“Kriminalromane schreiben ist meins” – Ravensburger Autor Helmut Jäger wechselt zu Sparkys Edition

"Kriminalromane schreiben ist meins" -   Ravensburger Autor Helmut Jäger wechselt zu Sparkys Edition

Autor Helmut Jäger aus Ravensburg wechselt zu Sparkys Edition (Bildquelle: @Helmut Jäger)

Kirchheim/Teck, Januar 2022.- Gleich mit seinem ersten Buch “Das Grab an der Schussen” landete Helmut Jäger 2019 einen Achtungserfolg. Mit dem neuen Kriminalroman “Den Tod geerbt”, soll nun im Frühsommer der nächste Aufschlag erfolgen – bei Sparkys Edition. “Der Verlag hat mir die Perspektive geboten, noch intensiver meine eigenen Gedanken und Ideen einzubringen – und vor allem meine Geschichten über die Grenzen des Regionalen hinaus zu entwickeln”, so Jäger zu dem Wechsel.

Helmut Jäger ist gebürtiger Oberbayer und gelernter Buchhändler. Er war im Verlagswesen und in der Sportartikelbranche tätig, ist inzwischen im Ruhestand. Zum Schreiben ist er in den Siebzigerjahren als Mitglied des Münchner Poetenstammtischs gekommen. Seit 1991 lebt er mit seiner Familie in der Nähe von Ravensburg. “Kriminalromane schreiben ist meins” – sein Faible für Krimis, insbesondere skandinavische, hat ihn animiert, selbst Krimis zu schreiben. Nach “Das Grab an der Schussen” ist “Den Tod geerbt” sein zweiter Kriminalroman einer Serie mit dem privaten Ermittler Carl Sopran. “Mein neuer Kriminalroman, den ich bei Sparkys Edition veröffentlichen darf, hat eine besondere Botschaft. Die Geschichte hat ihren Ursprung in den letzten Jahren des Zweiten Weltkriegs. Es ist ein fiktives Drama zweier deutscher und italienischer Familien. Noch 80 Jahre später müssen die Enkel dafür büßen, was ihre Großväter angerichtet hatten. Gegen das Vergessen – darum geht”s”, so Jäger.

“Als ich das Manuskript von Helmut Jäger zu lesen bekam und mit ihm persönlich sprechen konnte, war mir schnell klar geworden, dass wir mit ihm einen Autor erhalten, der Tiefgang besitzt und ein hervorragender Architekt besonderer Kriminalgeschichten ist,” so Hubert Romer, Verlagsleiter von Sparkys Edition. “Ich freue mich, wenn ich mit meinen Kriminalromanen meine Leser unterhalten und ein paar Stunden Spannung und Entspannung bieten kann”, ergänzt Autor Jäger. “Wenn sie beim Lesen ebenso viel Spaß haben, wie ich beim Schreiben, dann ist es genau das, was mich antreibt.”

Die Premierenlesung ist in der Region Ravensburg geplant.
Weitere Informationen: https://sparkys-edition.de/Helmut-jaeger

Aktuelles Verlagsprogramm Sparkys Edition:
Zukunftssaga (Paul Steinbeck)
“Der Flug des Zitronenfalters – die große Wende”, Band 1 (ISBN: 978-3-949768-01-9)
“Der Tresor im Ewigen Eis”, Band 2 (ISBN: 9783347023949),
“Apokalypse 2146”, Band 3 (ISBN 978-3969664148)

Steven Plodowski-Krimis (Paul Steinbeck)
“Geheimcode WorldSkills”, Steven Plodowski ermittelt 1 (ISBN: 978-3981060454)
“Die Rache der Schwabenkinder”, Steven Plodowski ermittelt 2 (ISBN: 9783750412958)
NEU: “Schwäbisches Gold” (ISBN: 978-3-9810604-6-1)

Jugendbuch (Paul Steinbeck):
“Lilly und Mia in gefährlicher Mission” (ISBN: 978-3981060447)

Historienroman (John Wyttmark)
“Lokführer des Todes” (ISBN: 978-3-9810604-7-8)

Kriminalroman (Helmut Jäger)
“Den Tod geerbt” (Erscheint im Frühsommer 2022)

Der Independent-Verlag Sparkys Edition hat seinen Sitz in Kirchheim/Teck bei Stuttgart. Zum Verlagsprogramm zählen die Bücher von Paul Steinbeck, der vor allem mit der Steven-Plodowski-Krimireihe, und dabei insbesondere mit “Die Rache der Schwabenkinder” sowie aktuell mit “Schwäbisches Gold” große Aufmerksamkeit bei vielen LeserInnen, in den Medien und in der Öffentlichkeit erregte. Bücher von John Wyttmark (“Lokführer des Todes”), Steve Hofmann und jetzt Helmut Jäger (“Den Tod geerbt”) ergänzen das Programm. “Wir wollen uns um neue Autoren mit besonderen Ansätzen kümmern”, so der Verlag. Weitere Autoren sollen folgen. “Jedoch in kleiner Zahl, so dass unser Sortiment in kleinen, aber gehaltvollen Schritten wachsen kann.”

Firmenkontakt
Sparkys Edition – Verlag Kommunikation-Romer
Hubert Romer
Zu den Schafhofäckern 134
73230 Kirchheim/Teck
0173-9862755
hromer@sparkys-edition.de
https://sparkys-edition.de

Pressekontakt
Die Wortgewaltigen UG (haftungsbeschränkt) * Kommunikationsbüro Berlin *
Jörg Wehrmann
Köpenicker Str. 325, H11
12555 Berlin
0177-8896889
jw@diewortgewaltigen.de
http://www.diewortgewaltigen.de

Kommentar verfassen