Apr 04 2012

Kostenloser Social Media Leitfaden

Kostenloser Social Media Leitfaden

Die dialogische Struktur der Social Media hat die Kommunikationskultur verändert. Beiträge werden nicht nur gelesen, sondern auch kommentiert und diskutiert. Der direkte Kontakt zu den Zielgruppen bietet auch neue Möglichkeiten für die Unternehmenskommunikation. Der Social Media Leitfaden von PR-Gateway zeigt, welche Möglichkeiten und Vorteile Social Media Dienste für die Unternehmenskommunikation bieten und gibt Tipps für eine erfolgreiche Kommunikation mit Fans und Followern.

Social Media – Kommunikation in Echtzeit
Social Media bieten verschiedene Dienste für die Kommunikation mit den Zielgruppen. Aufgrund der hohen Reichweite eignen sich vor allem Social Networks für das Social Media Marketing.
Zu den Social Media Diensten gehören auch Microblogging-Dienste, Content-Sharing Netzwerke und Social Bookmark Verzeichnisse. Während Microblogs die Veröffentlichung von Kurznachrichten von bis zu 200 Zeichen ermöglichen, sind Content Sharing Netzwerke auf die Verbreitung von Dokumenten, Bildern, Präsentationen oder Videos ausgerichtet. In Social Bookmark Verzeichnissen können Nutzer Lesezeichen zu anderen Beiträgen und Websites anlegen. Die Ausrichtung und Zielgruppen der Social Media Dienste sind jedoch zum Teil sehr unterschiedlich.

Zielgruppen-Kommunikation in Social Media
Die verschiedenen Zielgruppen nutzen unterschiedliche Social Media Dienste für ihre Kommunikation. Für die Planung einer erfolgreichen Social Media Strategie ist es daher wichtig zu wissen, in welchen Netzwerken sich welche Zielgruppen aufhalten. Businesskontakte lassen sich über Xing, LinkedIn oder Google+ erreichen. Mitglieder der jüngeren Zielgruppen sind beispielsweise in den VZ-Netzwerken oder auf MySpace anzutreffen. Social Media Dienste für nahezu alle Zielgruppen und Altersklassen sind Facebook, Twitter und YouTube.

Social Media Marketing – Der direkte Weg zum Kunden
Social Media Marketing ist ein Mix aus PR- und Marketingstrategien. Social Media lässt PR und Marketing immer weiter miteinander verschmelzen und erfordert eine verstärkte Verknüpfung von Know-how und Kompetenzen aus beiden Bereichen. Eine Kernkompetenz der PR ist die Entwicklung und redaktionelle Aufbereitung von Inhalten, die das Interesse der Zielgruppe wecken. Wichtige Marketing-Instrumente, wie zum Beispiel der Einsatz von Keywords und Links, Deeplinks auf Landingpages und Follow-ups zur Interessentengenerierung (Leads) und Kundengewinnung, ergänzen die Texte.

Die Ziele und Aufgaben des Social Media Marketings
Aufgabe des Social Media Marketings ist die Erstellung und weitreichende Verbreitung von relevanten, nützlichen und unterhaltsamen Inhalten. Zentrale Ziele sind dabei die Generierung von Aufmerksamkeit für ein Produkt oder eine Marke, die Gewinnung neuer Kunden, der Aufbau eines positiven Unternehmensimages sowie die Optimierung von Produkten und Dienstleistungen. Strategien des Content Marketings unterstützen die Erfüllung der Social Media Ziele. Im Vordergrund des Content Marketings steht der Informationsbedarf des Kunden. Mit relevanten, nützlichen und unterhaltsamen Informationen und Inhalten kann dieser Informationsbedarf erfüllt, die Leser an eine Website gebunden und schließlich zu Kunden gewandelt werden.

Social Media Plan – strukturiert zum Ziel
Ein konkreter Social Media Plan ist eine wichtige Grundlage für eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation in den Social Media. Der Social Media Plan sollte den zeitlichen Ablauf für Aktionen und Kampagnen enthalten. Auch die Zielgruppe sollte klar definiert sein. Je nach Zielgruppe bieten sich andere Social Media Dienste, Formate und Inhalte an. Der Social Media Plan kann darüber hinaus auch die Nachbereitung von Social Media Aktionen regeln. Sowohl der zuständige Mitarbeiter als auch eventuell nötige Monitoring-Tools sollten im Vorfeld feststehen. Eine detailliertes Monitoring klärt über den Erfolg der Aktionen auf und zeigt Verbesserungspotenzial.

Kostenloser Social Media Leitfaden
Der Social Media Leitfaden gibt einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten von Social Media Diensten für die Unternehmenskommunikation. Grundlegende Begriffe der Social Media werden erklärt. Strategien, Tipps und eine Checkliste helfen bei der erfolgreichen Umsetzung der Unternehmenskommunikation in den Social Media.

Aus dem Inhalt:
– Social Media – Echtzeitkommunikation im Internet
– Social Media Marketing
– Die Vorteile der Social Media Marketing Maßnahmen
– Social Media Planung
– Tipps für Social Media in der Unternehmenskommunikation
– Rechtliche Grundlagen für die Kommunikation in den Social Media
– Checkliste: Unternehmenskommunikation in den Social Media
– Hilfsmittel und Tools für die Social Media Kommunikation

Das Whitepaper steht unter folgender Adresse kostenlos zum Download zur Verfügung:
Social Media Leitfaden

Weitere Informationen, Bilder und Publikationen stehen im PR-Gateway Presse-Center zum Download zur Verfügung.

PR-Gateway ist ein Projekt der Adenion GmbH. PR-Gateway (www.pr-gateway.de) ist ein Online-Dienst, mit dem Unternehmensnews und Social Media News zentral verwaltet und per Klick parallel an zahlreiche kostenlose Presseportale, Newsdienste und Social Media übermittelt werden. Die Mehrfacherfassung auf den einzelnen Portalen entfällt. Somit unterstützt PR-Gateway Unternehmen und Agenturen dabei, in kürzerer Zeit mehr Reichweite für Ihre PR-Mitteilungen im Internet zu erzielen. Viele namhafte Unternehmen und Agenturen nutzen bereits PR-Gateway erfolgreich für ihre Online-PR und ihr Social Media Marketing, darunter HUK-Coburg, komm.passion und Hill+Knowlton.

Adenion GmbH
Marco Wurzler
Merkatorstr. 2
41515 Grevenbroich
presseinfo@pr-gateway.de
+4921817569140
http://www.pr-gateway.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/kostenloser-social-media-leitfaden/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: