Klimafreundliches Bio-Gas als Alternative zu Erdgas

Knauber erweitert sein nachhaltiges Portfolio um Bio-Gas aus Deutschland

Wer seine Wärmeversorgung klimafreundlicher machen will, ohne in neue Technik zu investieren, kann auf Bio-Gas setzen. Das Bonner Familienunternehmen Knauber bietet ab sofort zwei Bio-Gas-Tarife an und erweitert damit kurz nach Einführung eines neuen Ökostromtarifs erneut sein Portfolio um eine nachhaltige Energie-Alternative. Einen besonderen Fokus bei der Wahl des Bio-Gases hat Knauber auf die Herkunft aus Deutschland und die Produktion aus biogenen Reststoffen gelegt.

Für Menschen, die einen Beitrag zum Klimaschutz leisten möchten, ist Bio-Gas eine gute und einfach umsetzbare Alternative. Denn die Wärmeerzeugung mit Bio-Gas funktioniert mit der herkömmlichen Gas-Heizung. Wie auch bei Ökostrom wird durch die Buchung des “KnauberErdgas Bio”-Tarifs die Einspeisung von Bio-Gas in das Gas-Netz beauftragt und somit der Anteil von Bio-Gas im Gesamtgemisch erhöht. Dies fördert direkt den Ausbau erneuerbarer Energien und perspektivisch die Ablösung von Brennstoffen fossilen Ursprungs.

Knauber bietet das Bio-Gas für Privat- und Gewerbekunden in folgenden Tarifen an:
KnauberErdgas Bio10: Dem klimaneutralen Erdgas von Knauber wird 10 Prozent Gas aus biogenem Ursprung beigemischt.
KnauberErdgas Bio100: Das Gas ist zu 100 Prozent biogenen Ursprungs und in Deutschland produziert.

Knauber war es wichtig, dass keine zusätzlichen Flächen für den Anbau der Biomasse eingesetzt werden. Deshalb wird das Bio-Gas von Knauber aus Reststoffen wie beispielsweise Abfällen aus der Landwirtschaft gewonnen. Produziert wird das Bio-Gas beider Tarife zu 100 Prozent in Deutschland.
Die Tarife erfüllen damit auch die Vorgaben, die beispielsweise das baden-württembergische Energiewärmegesetz (EWärmeG) fordert.

Mehr Infos dazu: www.knauber-erdgas.de

Die Knauber Unternehmensgruppe ist ein inhabergeführtes Energie-Handelsunternehmen mit Sitz in Bonn. Mit mehr als 120 Jahren Erfahrung im Energiesektor bietet Knauber ein breites Portfolio, das von klassischen Energieträgern für Wärme und Mobilität über innovative und nachhaltige Alternativen bis hin zu Energieversorgungskonzepten reicht. Das mittelständische Familienunternehmen agiert flexibel und zukunftsorientiert. Es ist geprägt durch einen hohen Qualitätsanspruch und eine große Kundennähe.
Mehr Infos: www.knauber.de

Firmenkontakt
Knauber
Stefanie Zahel
Endenicher Str. 120 -140
53115 Bonn
0228 512197
info@knauber.de
https://www.knauber.de

Pressekontakt
Knauber Erdgas GmbH
Stefanie Zahel
Endenicher Str. 120 -140
53115 Bonn
0228 512197
info@knauber.de
https://www.knauber.de

Kommentar verfassen