KI-Readiness ist Daten-Readiness zeigt MIT Technology Review Insights Report

64% der befragten Führungskräfte nennen Datenintegration und die Verfügbarkeit nutzbarer Daten als oberste Investitionspriorität für KI und generative KI

KI-Readiness ist Daten-Readiness zeigt MIT Technology Review Insights Report

George Fraser, Fivetran CEO (Bildquelle: Fivetran)

München, 3. Juni 2024 – Fivetran, der weltweit führende Anbieter für Data Movement, hat in Zusammenarbeit mit MIT Technology Review Insights den Report “AI readiness for C-suite leaders” veröffentlicht. Er basiert auf einer weltweiten Umfrage unter 300 Führungskräften und leitenden Technologieverantwortlichen, über die Hälfte der Befragten sind aus Unternehmen mit einem Umsatz von 1 Milliarde US-Dollar oder mehr. Der Report umfasst auch ausführliche Interviews mit Experten von Saks, Honeywell, International Data Corporation (IDC) und Fivetran.

Als entscheidende Investitionsbereiche für die Nutzung von KI- und Generative-KI-Technologien sehen die befragten Führungskräfte die Datenintegration, den sicheren Zugriff auf alle Datenquellen sowie die Fähigkeit, Daten aus jeder Art von Datenquelle – inklusive SaaS-Anwendungen, Legacy-Datenbanken und benutzerdefinierten Anwendungen – zu teilen und zu kombinieren. Diese Priorisierung unterstreicht die entscheidende Rolle robuster Datenstrategien, um das volle Potenzial von KI und generativer KI für geschäftliche Innovation und Effizienz freizusetzen.

Zu den wichtigsten Ergebnissen des MIT Technology Review Insights Reports gehören:
– Datenintegration ist oberste Priorität für KI- und Generative-KI-Readiness: 82% der befragten Führungskräfte bestätigen, dass die Skalierung von KI oder generativer KI zum Schaffen von Unternehmenswert zu den wichtigsten organisatorischen Prioritäten gehört. 45% nennen die Datenintegration und Daten-Pipelines dabei als ihre größte Herausforderung.
– Fokus auf Herausforderungen im Datenmanagement – und auf dauerhafte Lösungen: 83% der Umfrageteilnehmer geben an, dass ihre “Organisation zahlreiche Datenquellen identifiziert hat, die wir zusammenführen müssen, um unsere KI-Initiativen zu ermöglichen.”
– Sicherheit und Data Governance sind Hauptanliegen für regulierte Sektoren: Sicherheit und Data Governance werden von Führungskräften als große Herausforderungen genannt, insbesondere in stark regulierten Sektoren. Dies unterstreicht die Bedeutung von sicheren und konformen Datenpraktiken gleich zu Beginn von KI-Projekten.

“Datenintegration ist nicht nur eine technische Herausforderung – es ist eine strategische Notwendigkeit, die allen erfolgreichen KI-Initiativen zugrunde liegt”, erläutert George Fraser, CEO von Fivetran. “Dieser Report bestätigt uns in unserem Ziel, Organisationen genau das zu ermöglichen – und zwar mit Data-Movement-Lösungen, die nicht nur effizient, sondern auch skalierbar und sicher sind. Im Zuge der Weiterentwicklung von KI-Technologien werden sich Branchenführer dadurch von anderen unterscheiden, dass sie in der Lage sind, Daten effektiv zu integrieren und zu verwalten.”

Fivetran hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen im Zusammenhang mit Daten zu unterstützen und die beste Data-Movement-Plattform aufzubauen. Fivetran hat bereits Tausenden von Unternehmen wie Saks, Honeywell und HubSpot ermöglicht, Daten sicher zu bewegen, zu kombinieren und zu teilen und so Innovationen zu schaffen, Kundenerfahrungen zu verbessern und den Unternehmenswert zu steigern.

Über Fivetran
Fivetran, der weltweit führende Anbieter für Data Movement, unterstützt Kunden bei der Nutzung ihrer Daten für KI-Anwendungen, ML-Modelle, Predictive Analytics und operative Workloads. Die Fivetran-Plattform zentralisiert zuverlässig und sicher Daten aus Hunderten von SaaS-Anwendungen und Datenbanken in jede beliebige Destination – on-premise, in der Cloud oder in einer hybriden Umgebung. Tausende von globalen Marken, darunter Autodesk, Conde Nast, JetBlue und Morgan Stanley, vertrauen Fivetran, um ihre wertvollsten Datenbestände zu bewegen, Analysen zu verbessern, die betriebliche Effizienz zu steigern und Innovationen voranzutreiben.
Der deutschsprachige Markt wird aus dem Büro in München betreut. Zu den Kunden in Deutschland zählen DOUGLAS, Hermes, Lufthansa, Merck, Siemens und VW Financial Services. Weitere Informationen unter fivetran.com/de

Firmenkontakt
Fivetran
Tobias Knieper (Marketing Lead DACH)
Arnulfstraße 122
80636 München
.
33c2f613826ff698a26412d6e9f6e37f68473a41
https://fivetran.com

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications
Christine Schulze & Thomas Hahnel
Prinzregentenstraße 89
81675 München
+49 89 417761- 0
33c2f613826ff698a26412d6e9f6e37f68473a41
https://www.lucyturpin.de/