Keko baut zentrales Händlermarketing für Porsche Schweiz auf

Fullservice-Agentur überträgt 28 Jahre Porsche Know-how nun auf den Schweizer Markt

Keko baut zentrales Händlermarketing für Porsche Schweiz auf

Bild: Michael Lang (Bildquelle: Keko_Porsche)

Frankfurt, 23.08.2022 – Erfolgsrezept: Keko unterstützt Porsche Schweiz beim Aufbau eines zentralen Händlermarketings. In diesem Zuge wird der gesamten eidgenössischen Handelsorganisation angeboten, ihre Vermarktung unter einem gemeinsamen Dach zusammenzubringen. Dieses Konzept ist bereits erfolgreich auf dem deutschen Markt im Einsatz. Insgesamt betreut die Werbeagentur Keko das Händlermarketing in fünf Märkten weltweit.

Erklärtes Ziel der Zusammenarbeit ist es, die bewährten Strukturen aus dem deutschen Händlermarketing für die Schweiz zu adaptieren und zugleich an die Bedürfnisse des Marktes anzupassen. Dies umfasst das Marketing in sämtlichen Kanälen – von klassischen Werbemitteln über Social Media und von Sales bis After Sales – sowie die für die Schweiz relevanten Sprachen Deutsch, Französisch und Italienisch.

In einem ersten Schritt haben vier Porsche Zentren das Angebot im Rahmen eines Pilotjahres angenommen, die restlichen Händler können jederzeit folgen. Für Aufsehen sorgte Keko bereits mit einer Kampagne für das Porsche Zentrum Basel. Unter dem Titel „Electric Transfer“ wirbt hier der Schweizer Profi-Fußballer Michael Lang für den Porsche Taycan. Neben Social Media Motiven und einer Online-Landingpage kreierte die Agentur dafür u.a. eine Youtube-Videoreihe, die Insights in Michael Langs Weg zur elektrischen Mobilität bietet.

Des Weiteren nutzt Keko für Porsche Schweiz auf diese Weise Synergien aus anderen internationalen Märkten, für die die Agentur bereits tätig ist. 2010 übernahm Keko das Importeursmarketing für Porsche Asia Pacific, 2019 folgte Porsche Middle East, 2020 das deutsche Händlernetzwerk und 2022 Porsche Central and Eastern Europe. Nicht zuletzt war Keko von 1994 bis 2020 die Agentur der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG und kann auf 28 Jahre Erfahrung mit der Marke zurückblicken.

„Nach fast drei Jahrzehnten im Marketing für Porsche verfügen wir über ein umfangreiches Wissen darüber, wie Porsche Kunden weltweit ticken. Es ist uns eine große Freude, dies nun auch auf den Schweizer Markt zu übertragen und so dafür zu sorgen, dass die Fanbase auch hier noch wächst“, so Carsten Menge, Geschäftsführer von Keko.

Link zur Kampagnenseite inkl. Videoreihe: https://dealer.porsche.com/ch/basel/de-CH/electric-transfer

Über Keko:

Keko ist eine inhabergeführte Fullservice-Agentur für Werbung und strategische Markenentwicklung. Vom Hauptsitz Frankfurt aus entwickelte sich das Unternehmen seit 2009 zu einer international agierenden Gruppe mit Standorten in London, Singapur, Washington und Dubai. Als eine der wenigen Agenturen weltweit verfügt Keko über eine besondere Spezialisierung für die Zielgruppe der Premium- und Luxuskonsumente „Modern Affluents“. Mit diesem Schwerpunkt arbeiten rund 160 Mitarbeiter weltweit für Kunden wie Porsche, Bentley, Pirelli, AFT Pharmaceutical, VIA, Lamborghini, Dentsply Sirona, Nexen und viele mehr.

Firmenkontakt
Keko GmbH
Carsten Menge
Hanauer Landstraße 181-185
60314 Frankfurt am Main
+49 (0) 69 – 97 88 03 0
+49 (0) 69 – 97 88 03 220
info@keko.de
https://www.keko.de

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstraße 14
50674 Köln
022192428140
info@forvision.de
https://www.forvision.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .