IT-HAUS GmbH gewinnt Lexmark und HP als Partner für printer4free

Föhren, den 14. Februar 2012: Das deutschlandweit vertretene Systemhaus IT-HAUS GmbH (http://www.IT-HAUS.com) bietet im Rahmen seines Angebots printer4free.com neben Druckern Kopieren von OKI und Dell nun auch Geräte von Lexmark und Hewlett Packard (HP) an. printer4free.com ist ein neuartiges Druckkonzept, das die Vorteile von Managed Printing Services (MPS) auf der Grundlage von günstigen Miet- oder Leihverträgen auch kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) erschließt. Solche preisgünstigen MPS-Modelle waren bislang nur Großkunden mit entsprechendem Druckvolumen vorbehalten. Die IT-HAUS GmbH bietet nun mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit, ihre Druckkosten um bis zu 40 Prozent zu reduzieren. Ein besonderer Service der IT-HAUS GmbH: Die Mietverträge umfassen alle Services- wie Wartungskosten inklusive Ersatz- und Verschleißteile. Der Kunde zahlt neben seiner Miete lediglich das tatsächlich benötigte Verbrauchsmaterial. Weitere Kosten entstehen dem Kunden nicht.

Als eines der führenden IT-Systemhäuser in Deutschland arbeitet die IT-HAUS GmbH seit vielen Jahren eng mit den größten Herstellern von Druckern und Kopierern strategisch zusammen und offeriert ein breites Spektrum von Full Service Printing Solutions für unterschiedlichste Anforderungen. Seit August 2011 stellt das Unternehmen mit einem Auszug seines Sortimentes über die Website http://www.printer4free.com Geschäftskunden bundesweit neue Laserdrucker, Kopierer und Multifunktionsdrucker (MFP) von Dell, Hewlett Packard, Lexmark, OKI u.a. für bis zu vier Jahre als Leih- oder Mietgerät zur Verfügung. Die Kunden können dabei wählen zwischen einer kostenlosen Leihstellung, einer günstigen Mietvariante oder dem klassischen Kauf. Egal für welches Druckkonzept der Kunde sich entscheidet – er zahlt immer nur das, was er tatsächlich verbraucht. Üblicherweise werden in derartigen Verträgen Seitenpreisvolumina integriert – der Kunde druckt bei diesen Varianten jedoch meist zu wenig oder zu viel, so dass diese Art von Druckkonzepten schnell hohe Kosten verursacht.
Die Miet- und Leih-Angebote umfassen neben der Herstellergarantie zusätzlich alle Service- und Wartungskosten inklusive Ersatz- und Verschleißteilen – und das für den Kunden kostenfrei. Firmen können nicht nur 40 bis 70 Prozent der Anschaffungskosten für Neugeräte (im Vergleich Hersteller-UVP) einsparen, sondern auch von buchhalterischen Vorteilen profitieren: Die Anschaffung der Geräte wird beim Bezug über Miete oder Leihstellung nicht in der Bilanz aktiviert. Bei diversen Druckern Kopierern bietet printer4free.com zudem eine 24-monatige Preisgarantie auf das Verbrauchsmaterial. Die Kosten liegen dabei sogar unter dem “Straßenpreis”.

Kein Mindestdruckvolumen und keine versteckten Kosten
“Wir freuen uns, dass wir mit HP und Lexmark nun weitere starke Partner für printer4free.com gewinnen konnten. Auf der Grundlage unserer guten Herstellerbeziehungen haben wir ein einzigartiges Modell entwickelt, bei dem auch kleinere Kunden von flexiblen Druckkonzepten mit Komplett-Service und günstigen Preisen profitieren können. Solche Modelle waren bislang nur Großunternehmen vorbehalten. Größten Wert legen wir bei unserem Angebot auf Transparenz, Fairness und Flexibilität. Knebelverträge mit Mindestdruckvolumen oder undurchsichtigen Seitenpreisverträgen oder im Kleingedruckten versteckte Kosten werden Sie bei uns nicht finden”, so Ingo Burggraf, Geschäftsführer der IT-HAUS GmbH.

Leihgeräte “for free”
Bei der kostenlosen Leihstellung erhalten Unternehmen hochwertige neue Drucker und Multifunktionsgeräte für kleine bis mittlere Arbeitsgruppen, (http://www.printer4free.com/c_produkte_preise.php) für bis zu drei Jahre, einschließlich einer vollen Garantie, die Reparaturen, Wartung, Ersatz- und Verschleißteile sowie gegebenenfalls kostenlose Ersatzgeräte umfasst. Es gibt weder monatliche Gebühren noch ein Mindestdruckvolumen – die Kunden verpflichten sich lediglich, Verbrauchsmaterialien ausschließlich über printer4free.com zu beziehen. Dabei zahlen sie marktübliche Preise und nur das, was sie tatsächlich verbrauchen. Der Vorteil: Die Geräte können jederzeit und ohne Ablösekosten zurückgegeben oder gegen ein anderes Gerät getauscht werden. So behält der Kunde eine größtmögliche Flexibilität in seiner Druckerflotte. Nach Vertragsende ist eine Übernahme des Gerätes zu einem günstigen Preis optional möglich. Auf Wunsch übernimmt printer4free gegen Aufpreis auch die Installation vor Ort.

Mietmodell
Neugeräte sind bei printer4free.com bereits ab 7,50 EUR netto im Monat zu mieten. Eine Erstausstattung mit Original-Toner ist im Lieferumfang bereits enthalten. Die Mietverträge laufen bis zu vier Jahre. printer4free.com bietet konkurrenzfähige, marktübliche “Straßenpreise” und bei ausgewählten Modellen eine 24 Monate Festpreisgarantie auf das Original-Verbrauchsmaterial. Verlängern Unternehmen die vereinbarte Vertragslaufzeit um einmalig drei Monate, geht das Gerät automatisch in ihren Besitz über. Auch beim Mietmodell gibt es kein Mindestdruckvolumen oder undurchsichtige Seitenpreisverträge – jedoch die Garantie für den Kunden, dass im Vertragszeitraum keine Service- und Wartungskosten im Falle einer Reparatur anfallen.

Drucker kaufen
Für Unternehmen, die die Geräte lieber online kaufen, bietet printer4free.com als autorisierter Fachhändler sehr günstige Einkaufspreise für Neugeräte. So ist etwa der HP LaserJet Enterprise 500 M551dn Farb-Laserdrucker für nur 569,00EUR Euro erhältlich. Direkte Preisvergleiche, beispielsweise mir der Preissuchmaschine idealo.de (http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2992511_-color-laserjet-enterprise-500-m551dn-hewlett-packard-hp.html), ergeben in der Regel einen deutlichen Abstand zu anderen Internet-Anbietern. Alle über printer4free.com geschlossenen Kaufverträge sind herstellerseitig abgesichert.

Drucklösungen für Unternehmen jeder Größe
Die IT-HAUS GmbH zählt bundesweit zu den führenden Anbietern für Drucklösungen (Printing Solutions) und arbeitet als autorisierter Partner eng mit den Marken-Herstellern zusammen. Zu den Kunden zählen Unternehmen und Behörden wie etwa BNP Paribas, die Stadt Idar-Oberstein oder die Sparkasse Trier. Das Systemhaus bietet Geräte, Verbrauchsmaterial und umfassende Service- und Supportleistungen aus einer Hand. Darüber hinaus hat das Unternehmen maßgeschneiderte Management- und Outsourcing-Modelle wie Print Management, Output Management, Managed Printing Services und Managed Document Services im Angebot. Als IT-Servicepartner beraten die Experten von IT-HAUS die Unternehmen herstellerneutral und überlassen den Kunden die Wahl, ob sie ihre Drucker, Kopierer oder Multifunktionsdrucker leihen, mieten, leasen oder kaufen möchten. Die IT-HAUS GmbH offeriert auf Wunsch auch seitenpreisbasierte Druckkonzepte und ermöglicht eine gemischte Druckerlandschaft, die sich aus Geräten verschiedener Hersteller zusammensetzt. Damit können Unternehmen die Geräte in Ihren Büros einsetzen, die am besten zu Ihnen passen – und das herstellerneutral. Mit printer4free.com hat das Systemhaus ein einzigartiges Modell für kleine und mittelständische Unternehmen entwickelt. Die IT-HAUS GmbH und printer4free.com beliefern ausschließlich Geschäftskunden. Mehr über die Printing Solutions unter http://www.IT-HAUS.com/leistungen/printing-solutions/ und http://www.printer4free.com.
Im April 1998 gegründet, zählt die IT-HAUS GmbH mit Sitz in Föhren bei Trier inzwischen zu den Top 20-Systemhäusern in Deutschland. Mit über 150 Mitarbeitern hat das Unternehmen 2011 einen Umsatz von 72,8 Mio. Euro erwirtschaftet. IT-HAUS ist Handelspartner aller renommierten IT-Hersteller und vertreibt Hardware, Software und Verbrauchsmaterialien in ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland an Geschäftskunden. Als Systemhaus und Servicepartner sogt das Unternehmen für die Installation, Konfiguration, Administration und das Troubleshooting von Hardware und Software. Mit einem Technikteam von 35 Mitarbeitern führt die IT-HAUS GmbH als zertifizierter Partner vieler Hersteller die Dienstleistung beim Kunden vor Ort oder im eigenen Hause durch. Seit dem Jahr 2008 steht das IT-Dienstleistungsangebot auch deutschlandweit mit mittlerweile sechs Geschäftsstellen und fünf Service-Points zur Verfügung.

IT-HAUS GmbH
Simone Kehm
Europa-Allee 26-28
54343 Föhren
06502 9208 532

www.IT-HAUS.com
skehm@IT-HAUS.com

Pressekontakt:
unicat communications
Thomas Konrad
Alois-Gilg-Weg 7
81373 München
thomas.konrad@unicat-communications.de
089 74 34 52-20
http://www.unicat-communications.de

Kommentar verfassen