Ist Monogamie noch zeitgemäß? "Ja" sagt Jenny Elvers-Elbertzhagen

Unterföhring (ots) – Der Seitensprung – einfacher denn je. Internetangebote für die organisierte Untreue boomen. Wer die sexuelle Ausflucht aus der Beziehung sucht, findet sie anonym und schnell im Netz. Die eine Liebe fürs Leben steht bei den Deutschen aber nach wie vor hoch im Kurs: Zwei Drittel glauben daran. 90 Prozent wünschen sich Treue in der Beziehung. Doch die Realität sieht oft anders aus: Jeder Zweite hat schon einmal seinen Partner betrogen. Was bedeutet dieser Widerspruch für unsere Zukunft? Steuern wir auf eine halt- und beziehungslose Gesellschaft zu? „Eins gegen Eins“-Moderator Claus Strunz fragt deshalb am Montag, 2. April 2012, um 23.30 Uhr, in SAT.1: Treue ein Leben lang – Ist Monogamie noch zeitgemäß? „Ja“ sagen: Schauspielerin Jenny Elvers-Elbertzhagen und Kapuzinermönch Bruder Paulus Terwitte. Ein klares „Nein“ erwidern: Philosophie-Professor Franz Josef Wetz und Liebescoach Maren Emde.

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH Michael Ulich Kommunikation/PR – Factual Sports Tel.: +49 (89) 9507-7296 Email: Michael.Ulich@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:

Daniela Zinth Tel.: +49 (89) 9507-1170 Email: Daniela.Zinth@ProSiebenSat1.com

 

Kommentar verfassen