Mrz 07 2012

Innovation MADE IN BERLIN

Berlin/Potsdam/Austin, 7. März 2012 – Berlin präsentiert sich vom 9.-18. März mit insgesamt 14 Musik- und 17 Interactive-Firmen bei der South by Southwest (SXSW) 2012 und stellt frischen Content und neue Geschäftsmodelle MADE IN BERLIN vor. Die starke Gemeinschaftspräsenz und verschiedene Netzwerkformate bündeln das kreative Potential der Hauptstadtregion und machen es international erlebbar. Auch im vierten Jahr wird das starke Engagement der Berlin Music Commission in steigenden Teilnehmerzahlen deutlich.

Die Gemeinschaftspräsenz in Kooperation mit dem Medienboard Berlin-Brandenburg soll die Stellung der Hauptstadtregion als Kreativhochburg international unterstreichen und ausbauen.

“Wir freuen uns sehr über das rege Interesse der Berliner und Brandenburger Unternehmen. Es beweist, dass die Stadt an der Spree fortwährend für den neuesten kreativen Output und innovative Unternehmensmodelle sorgt. Das internationale Interesse an den Berliner Unternehmen ist groß, in diesem Jahr konnten wir eine Matchmaking-Veranstaltung mit UKTI und 40 Interactive-Unternehmen aus London organisieren”, erklärt Nadine Riede, Senior Project Manager bei der Berlin Music Commission und verantwortlich für die Berlin-Brandenburger Präsenz auf der Musikmesse.

Seit 2011 bietet die SXSW eine kombinierte Messe für Musik, Film und Interactive an, um den Austausch zwischen diesen drei Branchen zu fördern und potentielle Schnittstellen aufzuzeigen.

Insgesamt reisen 31 Unternehmen über die Berlin Music Commission nach Austin. Über das Programm wird den Unternehmen die Möglichkeit geboten, Erfahrungen auf internationalem Messeparkett zu sammeln, sich mit den anderen Branchen zu vernetzen und wertvolle Kontakte zu knüpfen. Die Initiative Musik unterstützt in diesem Jahr vier Berliner Formationen auf der Messe. Neben Apparat Band, Bonaparte und Talking to Turtles reist auch der Newcomer Touchy Mob nach Texas.

Erstmals präsentiert Berlin verschiedene Netzwerkformate:

Meet the Germans (13. März 2012 | 14:00 – 16:00 Uhr | SXSW Trade Show)
Im Rahmen der “SXSW Block Party” lädt die Deutsche Delegation alle Teilnehmer der drei Messen, Interactive, Musik und Film, zum gemeinsamen Netzwerken an den Deutschen Stand: Kennen lernen bei kühlem deutschen Bier.

Country Connections (14. und 15. März 2012 | 11:00 -12:30 Uhr | SXSW Trade Show)
Country Connections bietet koordinierte internationale Netzwerk-Treffen für Labels, Veranstalter und digitale Musik-Unternehmen. Organisiert wird das Format von den Außenministerien Kanada, Österreich, England und Deutschland.

Wunderbar – Finest Lunch (15.März 2012 | 12:00 – 16:00Uhr | Parkside Restaurant 301 E 6th St)
Wunderbar Essen: Präsentiert von der Berlin Music Week lädt die Initiative Musik zum leckeren Mittags-Snack und sorgt mit den Berliner Bands Apparat, Bonaparte und Touchy Mob für den richtigen Ton beim netzwerken mit der ständig wachsenden deutschen Delegation.

On Board With The Germans (16.März 2012 | 14:00-16:00Uhr | Lone Star River Boat |1st Bridge/Hyatt Regency, 208 Barton Springs Rd)
Ton-Bo(o)ten: Die Initiative Musik lädt zum Trip auf den Lady Bird Lake und präsentiert an Deck die Berliner Bands Talking Turtles, Touchy Mob und Fenster (Morr Music), die sich und ihre Musik mit kleinen Live-Sets vorstellen.

Die Gemeinschaftspräsentation Berlin-Brandenburg wird finanziert durch Mittel des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Berlin.

Über die SXSW
Die SXSW 2012 – Music Media Conference Festival findet vom 09. bis zum
18. März 2012 statt und bündelt mit einer gemeinsamen Trade Show die Bereiche Film, Interactive Music. Über 2000 Bands werden sich auf rund 90 Bühnen präsentieren, dazu kommen tausende Journalisten, Produzenten, Plattenlabel-Betreiber und Musiker.

Pressekontakt:
Carolin Uhlig – T 0049 30 27 59 59 73 12 – carolin.uhlig@tonka-pr.com

Kontakt Berlin Music Commission:
Nadine Riede – T 0049 30 86 43 15 13 – nadine@berlin-music-commission.de

Alle Berliner Interactive-Firmen der SXSW 2012 auf einen Blick:

88tc88
88tc88 translates, approves, releases and sells your music to one billion Chinese

Amykdala
Music search engine – all have a voice

AUPEO!
Personal Radio

Exozet Berlin
exozet group – success on all screens

fwli
Your everyday un-chaos of people and stuff

INTERPOL+-
Germany”s only true boutique agency

kinderfee.de
Trusted marketplace for childcare services

mashero
mashero offers a tool to design and personalize dynamic display ads with targeting in real time.

Medienboard Berlin-Brandenburg
The first stop for creative professionals active in the film, TV and media industries in Berlin-Brandenburg

Moviepilot
The world”s largest movie community you”ve never heard of

mufin
mufin offers first-class mobile and desktop solutions for music recommendation and audio identification

NOWTILUS
white label video on demand solution for all internet connected devices

Pixelpark
Pixelpark Group is Germany’s largest independent interactive service provider

servtag
high performance-based mobile marketing solutions

VISAPIX
Visapix makes the interactive marketing of tomorrow a reality today

vm-people
The art and science of gaining and keeping fans

wahwah.fm
wahwah.fm is a location-based social music app. With it everybody becomes a radio station.

Alle Berliner Musikunternehmen auf einen Blick:

!K7 Records
Be independent

Berlin Music Commission
The business network representing Berlin”s music industry

Berlin Music Week
Cast off on the Spree River! September 5th to September 9th, 2012

Bingo Merch
THE place to go in Europe for quality tour merchandise production, coordination, and online fulfillment

Budde Music
Independent publishing, around the world

City Slang
Indie label and European home for bands like Notwist, Broken Social Scene, HEALTH et al.

Four Artists
From Artists FOUR ARTISTS!

Headquarter Entertainment
International bookers promoters for over a decade

Morr Music
Morr Music, a leading German label for a merging of indie pop and electronica

piranha womex
WOMEX is “The most important international professional market of world music of every kind.” UNESCO Global Alliance for Cultural Diversity

Sinnbus Records
Good music for good people since 2003

Sophia Lovett
We make your band your business.

Superstar Entertainment
Germany”s leading Dance and Electronic label.

Tracks Fields
Where advertising, film and interactive look for music

Über die Berlin Music Commission (BMC)
Als Netzwerk vertritt die BMC die Interessen kleiner und mittelständischer
Unternehmen der Musikwirtschaft Berlins und bringt lokale und internationale
Geschäftspartner zusammen. Aufgaben des Verbands sind die Verbesserung der
Position der lokalen Musikwirtschaft gegenüber Politik, Banken und Sponsoren
und das Marketing für die Musikproduktionen, Dienstleistungen und
Veranstaltungen der Netzwerkpartner. Ziel der Maßnahmen ist die Schaffung
einer professionellen Basis für Kooperationen und Kampagnen zur Erschließung
neuer Märkte und die Stärkung des Musikstandorts Berlin.

Berlin Music Commission
Olaf Kretschmar
Brückenstraße 1
10179 Berlin
+49 (0)30 86 43 15 15

http://www.berlin-music-commission.de
contact@berlin-music-commission.de

Pressekontakt:
Tonka GmbH
Carolin Uhlig
Münzstraße 18
10178 Berlin
carolin.uhlig@tonka-pr.com
030 27 59 59 73 12
http://www.tonka-pr.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/innovation-made-in-berlin/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: