Infinera 100 Gb/s PICs erhalten Award als beste Produktkomponente beim Next Generation Optical …

Sunnyvale, CA / München – 29. Juni 2012. Infineras (NASDAQ: INFN) photonisch integrierten Schaltkreise (PICs) für 100 Gigabit pro Sekunde (Gb/s) wurden bei den Next Generation Optical Networking Awards 2012 in Monaco als “Best Optical Component Product – 100G” geehrt. Infineras PICs der ersten Generation wurden für ihre nachhaltigen Auswirkungen auf dem Markt optischer Netzwerke ausgezeichnet. Die 100 Gb/s PICs vereinen mehr als 60 Komponenten auf einem Chip-Paar und sind Teil der erfolgreichen Infinera DTN-Plattform. Sie können zudem auf mehr als 725 Millionen Stunden Feldbetrieb in aktiven Netzwerken weltweit verweisen – ohne dass bislang ein PIC-Fehler festgestellt wurde.

Die prestigeträchtige Auszeichnung der besten Produktkomponenten will die Leistungen von Service- und Solution-Providern in der Industrie anerkennen und hervorheben. Michael Capuano, Vice President of Corporate Marketing bei Infinera, nahm den Preis für das Unternehmen entgegen.

“Wir sind über die Auszeichnung unseres PIC sehr erfreut”, erklärt Michael Capuano. “Zugleich sind wir der festen Überzeugung, dass unsere PICs die Dynamik innerhalb der Industrie für optische Netzwerke verändern. Einerseits steigern sie die Effizienz der optischen Transportnetzwerke, andererseits verringern sie gleichzeitig die Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership).”

Die photonisch integrierten Schaltkreise (PICs) von Infinera sind Antrieb und zentrale Komponente der beiden Infinera-Plattformen DTN und DTN-X. Ihre Technologie liefert Service Providern weltweit eine einfache, skalierbare, effiziente und dabei verlässliche Lösung für optische Netzwerke.

Infinera bringt derzeit seine DTN-X Plattform auf den Markt, die auf den 500Gb/s PICs aufbaut. DTN-X gilt marktweit als die einzige 500Gb/s Long-Haul Super-Channels-Plattform und ebenso als einziges Transportsystem, das 5Tb/s OTN-Switching in einem Chassis integriert.

Weitere Informationen über die Auszeichnung unter Next Generation Optical Awards 2012.

Infinera bietet weltweit digitale optische Netzwerk-Systeme für Telekommunikationsunternehmen an. Einzigartig an den Systemen von Infinera ist eine Halbleitertechnologie auf Grundlage von integrierten photonischen Schaltkreisen – kurz “PIC” für “Photonic Integrated Circuits”. Infineras Systeme und PIC-Technologie bieten Kunden einfachere Architekturen und einen flexibleren Betrieb von optischen Netzwerken sowie die schnellere Einführung von differenzierten Diensten ohne Umstrukturierung der optischen Netzwerk-Infrastruktur. Mehr Informationen unter www.infinera.com.

Kontakt:
Infinera Corporation
Anna Vue
169 Java Drive
CA 9408 Sunnyvale
+1 (916) 595 -8157
avue@infinera.com
https://www.infinera.com

Pressekontakt:
Bite Communications GmbH
Jürgen Rast
Flößergasse 4
81369 München
089 – 4444 674 0
infinera@bitecommunications.com
https://www.bitecommunications.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .