Ihre Immobilie ist in die Jahre gekommen?

Frank Hoffmann Immobilien rät: Liebhaberstücke lieber jetzt an Liebhaber verkaufen!

Ihre Immobilie ist in die Jahre gekommen?

Ältere Immobilien jetzt verkaufen!

Der Immobilienmarkt befindet sich deutlich im Wandel. Auslöser sind der höhere Leitzins, die hohe Inflation und steigende Energiepreise. Hinzu kommen unterbrochene Lieferketten auf dem Weltmarkt, was massive Auswirkungen auf Bauträger und deren geplanten Wohnungsprojekte hat.

Vom ehemaligen Verkäufermarkt, auf dem der Eigentümer sich zwischen vielen Kaufwilligen entscheiden musste, entwickelt sich der Markt nun zu einen Käufermarkt, auf dem es jetzt schon sehr viel mehr Angebot als Nachfrage gibt. Es wird sich die Spreu vom Weizen trennen, nicht nur im Hinblick auf die Qualität der angebotenen Objekte, sondern auch im Hinblick auf die Qualität der Makler.

Besitzer von älteren Immobilien fragen sich zur Zeit, ob sich ein Verkauf lohnt, wenn doch der Markt so unsicher ist. Der Faktor Zeit spielt in diesem Zusammenhang eine sehr große Rolle. Gerade diejenigen, die ein Haus mit Sanierungsbedarf verkaufen möchten, dürfen keine Zeit verlieren. Immobilien aus den 60er oder 70er Jahren, vielleicht noch mit Ölheizung, werden in den nächsten Monaten rasant an Wert verlieren – in den ländlichen Regionen schneller als in den Metropolen. Der energetische Zustand eines Haues ist mittlerweile – neben der Lage – eines der wichtigsten Verkaufskriterien.

Verkäufer, die einen Abriss ihres liebgewordenen Einfamilienhauses in Erwägung ziehen, haben jetzt die Chance, ihrem Heim dieses Schicksal zu ersparen. Die Resonanz im Neubaubereich ist merklich zurückgegangen. Eine Renaissance erleben dagegen sanierungsbedürftige Objekte, die die klassische Handwerkerfamilie ansprechen. Durch eine sogenannte „Muskelhypothek“ – vielleicht kennen Sie das Wort noch von früher – kann sich die DIY – Generation eine Immobilie leisten und Sanierungen sukzessiv selber übernehmen.

Ist es nicht ein schöner Gedanke, dass das eigene Heim, das vielleicht zu groß geworden ist, wieder in die Hände einer sympathischen, fleißigen Familie gerät? Wäre es nicht schön, wenn die neuen Besitzer die Immobilie so wertschätzen, wie es die Verkäufer tun? Eine Heimat für die nächste Generation!

Legen Sie den Verkauf Ihrer älteren Immobilie jetzt in die Hände eines professionellen Maklers, der den Markt kennt und beständig beobachtet. Frank Hoffmann Immobilien verfügt über 40 Jahre Erfahrung in der Vermittlung von Immobilien. Den oben genannten Käufermarkt, auf den wir uns zu bewegen, kennt das Unternehmen aus der Historie und bietet maßgeschneiderte Lösungen.

Sie möchten Ihr Liebhaberstück an einen Liebhaber verkaufen? Dafür sind wir Ihr Makler: Frank Hoffmann Immobilien GmbH & Co. KG, www.frankhoffmann-immobilien.de, 040 – 368 200 100

Die Frank Hoffmann Immobilien GmbH & Co. KG ist seit 40 Jahren ein professioneller Partner im Bereich Immobilienvermarktung in Hamburg und Schleswig-Holstein. Auf die sich ändernde Situation auf dem Immobilienmarkt hat sich das Unternehmen aufgrund seiner langjährigen Erfahrung schnell eingestellt und berät seine Kunden entsprechend hochklassig.

Das mittelständische Familienunternehmen wird erfolgreich geleitet von den Geschwistern Nicole Reise und Thore Hoffmann. Hier erleben Kunden ein vertrauensvolles Miteinander. Familiäre Werte wie Zuverlässigkeit, Verantwortung und Ehrlichkeit sind eine Selbstverständlichkeit und werden täglich gelebt. Eine hohe Kundenzufriedenheit und Weiterempfehlungen bestätigen die gebotene Qualität.

Mit seinen Standorten in Hamburg und Schleswig-Holstein deckt Frank Hoffmann Immobilien einen großen Teil des norddeutschen Immobilienmarktes ab.

Kontakt
Frank Hoffmann Immobilien GmbH & Co. KG
Martina Boyens
Friedenstraße 7
24568 Kaltenkirchen
04191-722620
presse@frankhoffmann-immobilien.de
http://www.frankhoffmann-immobilien.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .