ICANN Batching: TLD-Bewerber rüsten sich für "Digitales Bogenschießen"

Nachdem ICANN die Bewerber um neue Top-Level-Domains mit Wartungsarbeiten am TAS (TLD Application System) zunächst ausgebremst hatte, gibt die Organisation nun den Startschuss für den Wettlauf um die besten Plätze ab. Vom 08. Juni bis zum 28. Juni 2012 findet das “Digital Archery”, eine Art “Digitales Bogenschießen”, statt. Der Grund für dieses Auswahlverfahren ist die hohe Anzahl der Bewerbungen, die bisher eingegangen sind. So hat ICANN bereits mehr als 2000 Applikationen erhalten, von denen nur etwa 500 zeitgleich ausgewertet werden können. Um diesem Pensum gerecht zu werden, sollen die künftigen TLD-Inhaber nun in Gruppen, sogenannte Batches, eingeteilt werden.

Die Aufgabe der Bewerber liegt nun darin, möglichst präzise eine selbst gewählte Zielzeit durch das “Klicken” eines Buttons im TLD Application System (TAS) zu erreichen. Die Zielsicherheit entscheidet letztendlich über die Platzierung in einer der Gruppen. Je genauer der digitale Pfeil abgeschossen wird, desto größer ist die Chance im ersten Batch zu landen. Dies ist für nahezu alle Bewerber von deutlich strategischem Vorteil, denn nur so können sie mit einem erheblich früheren Markteintritt gegenüber ihren Wettbewerbern rechnen.

Bei FirstComeFirstBatch.com übernehmen spezialisierte Computersysteme das manuelle Drücken des Buttons. Die Genauigkeit der technischen Lösung übertrifft selbst die eines geübten Menschen um ein Vielfaches. Dazu wird eine spezielle Programmiersprache verwendet, die für Real-Time-Programme optimiert ist. Insbesondere werden Aspekte wie Latenzen, diverse Schwankungen, Netzwerktopologien, Besonderheiten von Citrix-Umgebungen sowie Synchronisationen von Zeitservern berücksichtigt. Auf diese Faktoren hat ein menschlicher Bogenschütze im virtuellen Wettkampf keinen Einfluss.

Gebühren fallen lediglich bei einer Platzierung im ersten Batch an. Wer sich bis zum 20.06.2012 für FirstComeFirstBatch.com entscheidet, kommt zusätzlich in den Genuss eines Einführungsrabattes. Interessenten bleiben noch drei Wochen, sich für den Schuss ins Schwarze zu entscheiden. Mehr Informationen finden Sie unter https://www.firstcomefirstbatch.com.
Die Knipp Medien und Kommunikation GmbH ist ein Pionier im Bereich der neuen Top-Level-Domains und gestaltet den Liberalisierungsprozess der Domain-Industrie seit 1998 aktiv mit. Das Unternehmen betreibt mehrere TLDs und kennt die Domain-Industrie aus allen Blickwinkeln: Als Registry-Betreiber, als Registrar sowie durch nationale und internationale Gremienarbeit. Mit dem Produkt TANGO REGISTRY SERVICES® bietet Knipp eine spezialisierte technische Plattform für Marken-Top-Level-Domains an.

Knipp Medien und Kommunikation GmbH
Alissa Sekulic
Martin-Schmeisser-Weg 9
44227 Dortmund
Alissa.Sekulic@knipp.de
+49 231 97030
https://www.knipp.de https://www.firstcomefirstbatch.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .