Hohe Standzeiten und universell einsetzbar

Walter erweitert Gewindeformer-Familie TC420 Supreme

Hohe Standzeiten und universell einsetzbar

Die neuen Gewindeformer der Walter TC420 Supreme-Familie. (Bildquelle: © Walter AG)

Tübingen, 08. Dezember 2020 – Walter stellt eine neue TC420 Supreme-Variante vor: einen Gewindeformer (M5-M16) für Grundlochgewinde bis < 3,5 DN, der erstmals die Anschnittform E mit axialer Innenkühlung ohne Schmiernuten kombiniert. Ebenfalls neu ist eine Ergänzung der metrischen Variante (M24) mit radialer Innenkühlung für Grund- und Durchgangsgewinde. Beide wurden für maximale Leistung im universellen Einsatz optimiert und stellen aktuell die Technologiespitze dar. Die neuartige Kombination aus Anschnittform E und einer Geometrie ohne Schmiernuten verbessert die Schmierung und reduziert gleichzeitig das Drehmoment um bis zu 30 Prozent – mit einer entsprechenden Verlängerung der Werkzeugstandzeit.

Neben sehr hohen Schnittdaten und Standzeiten profitieren Anwender mit den neuen Werkzeugen von guten Oberflächen. Die Gewindeformer zeigen zudem eine bis zu 30 Prozent höhere Ausreißfestigkeit bei dynamischer Belastung gegenüber anderen Verfahren, was wiederum die Gewindequalität bei hoch beanspruchten Werkstücken erhöht. Walter bietet die neuen TC420 Supreme-Gewindeformer für mittlere bis große Losgrößen mit und ohne Schmiernuten sowie mit axialer, radialer und ohne Innenkühlung an – entweder mit TiN-Beschichtung (in der Sorte WW60AD) oder als TiCN-Variante (WW60BA). Als typische Einsatzgebiete werden der Allgemeine Maschinenbau sowie die Automobil- und Energieindustrie genannt.

Diesen Text sowie druckfähiges Bildmaterial erhalten Sie unter folgendem Link:
https://www.walter-tools.com/de-de/press/news/Pages/2020-threading-tc420.aspx

Über Walter
Die Walter AG, gegründet 1919, zählt zu den weltweit führenden Unternehmen in der Metallbearbeitung. Der Zerspanungsspezialist bietet ein umfassendes Spektrum an Präzisionswerkzeugen zum Fräsen, Drehen, Bohren und Gewinden. Gemeinsam mit seinen Kunden entwickelt Walter maßgeschneiderte Lösungen für die Komplettbearbeitung von Bauteilen in den Branchen Allgemeiner Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt, Automobil- und Energieindustrie. Durch seine Engineering Kompetenz im gesamten Zerspanungsprozess ist Walter ein innovativer Partner, der in der Lage ist, digitale Prozesslösungen für optimale Effizienz zu schaffen. Die Walter AG beschäftigt rund 3.500 Mitarbeiter und betreut mit zahlreichen Tochtergesellschaften und Vertriebspartnern Kunden in über 80 Ländern der Welt.
www.walter-tools.de

Firmenkontakt
Walter AG
Andrea Kimmerle
Derendinger Str. 53
72072 Tübingen
+49-7071-701-932
andrea.kimmerle@walter-tools.com
https://www.walter-tools.com

Pressekontakt
Panama PR GmbH
Birgit Werz
Gerokstraße 4
70188 Stuttgart
0711 664759721
b.werz@panama-pr.de
https://www.panama-pr.de

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Kommentar verfassen