Heidi Klum: "Fritten und Burger schmecken uns allen super!"


Hamburg (ots) – Seit der Trennung von ihrem Ehemann nimmt sich Heidi Klum (38) mehr Auszeiten. Im Interview mit dem Magazin GRAZIA (Ausgabe 16/12, ab heute im Handel) sagt sie: „Ich liege gerne mit den Kindern auf der Couch, lese mit ihnen oder gucke einen schönen Film an. Das ist für mich supererholsam.“ Dabei gönnt sich das Topmodel auch mal etwas Ungesundes: „Fritten und Burger schmecken uns allen super!“ Doch das ist kein Dauerzustand: „Fastfood ist bei uns die Ausnahme. Normalerweise kochen wir jeden Tag frisch.“ Dass sie dennoch Sport treiben muss, ist in ihrem Beruf Alltag: „Ich liebe Sport zwar nicht immer, aber ich weiß, wie wichtig er für mich ist. Vor allem für Herz, Kreislauf, Muskeln et cetera, daher gibt es hierfür keine Ausreden. Außerdem mag ich die Resultate!“ Heidi Klum sagt stolz: „Wenn ich mich in einem Bikini wohlfühle oder wieder in meine absolute Lieblingsjeans passe, ist das ein tolles Gefühl. Dazu muss ich nicht immer unbedingt ins Fitnessstudio, sondern spiele mit meinen Kindern Fangen oder steige Treppen, anstatt den Aufzug zu nehmen.“ Wie sie den Alltag als alleinerziehende Mutter, Model und Moderatorin meistert, erklärt sie so: „Stress gehört einfach zum Leben dazu. Aber man muss sich auch die Zeit nehmen durchzuatmen, ansonsten kann er die Gesundheit gefährden. Wenn es zu viel wird, mache ich einfach eine kurze Pause, kehre in mich, atme tief durch und bin dankbar dafür, dass wir alle gesund sind. Das ist doch viel wichtiger als alles andere im Leben.“

Das komplette Interview mit Heidi Klum finden Sie in der aktuellen GRAZIA Ausgabe, ab heute im Handel. Abdruck mit Hinweis auf GRAZIA frei.

Über GRAZIA:

Als internationales Premium-Fashion Weekly bietet GRAZIA jungen, modeinteressierten Frauen eine Mischung aus Fashion- und People-News sowie Zeitgeschehen. GRAZIA erscheint im G+J / Klambt Style-Verlag GmbH Co. KG. Die verkaufte Auflage von GRAZIA liegt bei 184.502 Exemplaren (IVW IV/2011). Der Titel ist zum Copypreis von 2,20 Euro erhältlich. GRAZIA erscheint weltweit in 18 internationalen Ausgaben, darunter unter anderem in Frankreich, UK, China und Australien. Gegründet wurde GRAZIA 1938 in Italien vom Verlag Arnoldo Mondadori S.P.A., Mailand, der auch Lizenzgeber für die deutsche Ausgabe ist.

Pressekontakt:

Carina Grendel
Leitung PR / Kommunikation
Mediengruppe Klambt
Tel.: 040/4118825-222; Fax: -204
E-Mail: carina.grendel@klambt.de

Andrea Wagner
Kommunikation/PR GRAZIA
Gruner + Jahr AG  Co KG
Tel: 040/3703-2980
E-Mail: wagner.andrea@guj.de 

Kommentar verfassen