Golgotha oder ein russisches Moloch – neuer St. Petersburg-Roman über Russlands düstere Seiten

In ,,Golgotha” von Marco Meng zeigt sich St. Petersburg als Sündenhauptstadt, in der Mord, Kriminalität und Unglück herrschen und einem deutschen Journalisten zu einer perfiden Tat hinreißen.

BildSankt Petersburg Ende der 1990er Jahre. Robert ist es gelungen, in Russlands “Mordhauptstadt” als Journalist bei einer kleinen Zeitung eine Anstellung zu finden. Doch seine Traumstadt entpuppt sich bald als Albtraum – seine Liebe zur Russin Anna steht unter keinem guten Stern. Die Arbeit bei der Zeitung ernährt ihn kaum. Das Land scheint in Kriminalität und Trunksucht zu versinken. Von Annas Plänen, einen anderen Mann zu heiraten, aus der Bahn geworfen, schmiedet Robert einen perfiden Plan.

Marco Meng, der bereits 1999 für den Georg-K.-Glaser-Literaturpreis ausgezeichnet wurde und von dem Schriftsteller Robert Schneider und Ernst Jünger für seine Kurzgeschichten lobend erwähnt wurde, legt mit dem im tredition Verlag erschienen Roman “Golgotha” ein spannendes und raffiniertes Machwerk über Russlands dunkle Seiten hin, die auch auf seine Bewohner abzufärben scheinen. Ein Buch voller Düsterkeit, das mit einem beängstigenden Blick in den menschlichen Abgrund und überraschenden Wendungen aufwartet – ein Muss für jeden Russland-Fan und -kritiker.

“Golgotha” von Marco Meng ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-8491-4705-1 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Mehr über den Sündenpfuhl Golgotha erfahren – Hier gibt es alle Informationen zum Buch

Über:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040.41 42 778.00
fax ..: 040.41 42 778.01
web ..: https://www.tredition.de
email : info@tredition.de

Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Medientypen über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online-Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing. Der 2006 gegründete Anbieter ist darauf spezialisiert, durch das Optimieren von Auflagenmanagement, Vertrieb und Abrechnungswesen die Erträge für Verlage, Unternehmen und Autoren auf eigenes Risiko zu maximieren. tredition ist Preisträger des Webfuture Awards der Hansestadt Hamburg und erhielt den Förderpreis des Mittelstandsprogramms. Darüber hinaus gewann das Unternehmen den Preis Digitale Innovation Pitch (BUIDP). Neben privaten Autoren auf seinem eigenen Self-Publishing-Portal tredition.de hat tredition auch Unternehmen wie brand eins, Hamburger Abendblatt, Hamburger Morgenpost, Neue Westfälische, Bucerius Law School, kress, CHIP oder Windsor Verlag im Kunden-Portfolio.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Grindelallee 188
20144 Hamburg

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: https://www.tredition.de
email : info@tredition.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .