Fünf Jahre ZDF-"Forum am Freitag" / Intendant Thomas Bellut: "Einmaliges Angebot in der deutschen Medienlandschaft"

Mainz (ots) –

Seit fünf Jahren gibt es das "Forum am Freitag" im ZDF. Jeden 
Freitagmorgen in ZDFinfo und im Internet unter 
www.forumamfreitag.zdf.de ist die Sendung zu sehen. 
In der Jubiläumssendung am 6. Juli 2012 und in der darauf folgenden 
Sendung geht es um die Frage: Was hat sich in den vergangen fünf 
Jahren in Bezug auf die Wahrnehmung der Muslime in Deutschland 
verändert? Hat sich die Integration der Muslime weiterentwickelt oder
tritt sie auf der Stelle? Anhand von Interviews und Filmbeiträgen 
ziehen die Moderatoren der Sendung, Abdul-Ahmad Raschid und Kamran 
Safiarian, Bilanz. Die beiden Journalisten sind Muslime und mit den 
Themen Integration und Islam besonders vertraut.
 
Für den ZDF-Intendanten Dr. Thomas Bellut hat das "Forum am Freitag" 
eine wichtige Aufgabe: "Seit fünf Jahren zeigt das 'Forum am Freitag'
das muslimische Leben in seiner beeindruckenden Vielfalt, aber auch 
in seiner Widersprüchlichkeit. Aufgabe des ZDF ist es, die 
gesellschaftlichen Debatten um Integration und die Stellung des Islam
auch journalistisch zu führen. Das 'Forum am Freitag' ist dafür ein 
wichtiger Ort. Das Forum versteht sich zugleich als die 
Wissensplattform für Muslime und Nichtmuslime. Denn Verstehen und 
gegenseitiger Respekt brauchen vor allem eines: Wissen. Deswegen ist 
das 'Forum am Freitag' so wichtig wie bei seinem Start. Auch nach 
fünf Jahren ist dieser Ort der verlässlichen Information und 
Diskussion ein einmaliges Angebot in der deutschen Medienlandschaft."
 
Mit über 250 Sendungen hat sich das "Forum am Freitag" zu einer Art 
Enzyklopädie des muslimischen Lebens in Deutschland entwickelt. Von 
der Islamkonferenz bis zur Sufi Mystik, von den Salafisten bis zur 
Sarrazin-Debatte, von der Moschee bis zum Minirock: Islam, 
Integrationspolitik, Kultur und muslimischer Lifestyle sind die 
Themenfelder. Keine wichtige Stimme der Muslime in Deutschland, die 
nicht im Forum vertreten wäre.

Seit dem Start am 6. Juli 2007 hat sich das Interesse an muslimischen
Themen stark gesteigert. So hat sich die Nutzung der Beiträge im 
Laufe der fünf Jahre mehr als verdoppelt. Die einzelnen Sendungen 
haben durchschnittlich 10 000 Zuschauer. Etwa 100 000 Klicks im Monat
im Internet zeigen das wachsende Interesse an den Themen des Forums.

Fotos sind erhältlich über die ZDF-pressestelle, Telefon: 06131 - 
70-16100, und über https://bilderdienst.zdf.de/presse/forumamfreitag  

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .