FC St. Pauli und Digitalversicherer helden.de setzen Zusammenarbeit fort

Hamburg, 12. August 2022 – Der volldigitale Versicherungsanbieter helden.de und der FC St. Pauli setzen ihre Partnerschaft auch in der neuen Saison 2022/23 fort. Wie bereits in der Vorsaison engagiert sich der Digitalversicherer in der Partnerkategorie “Kapitän” mit dem Ziel der Partnerschaft ist es, Fans und Anhängerinnen des Vereins für das Thema Versicherungsschutz zu sensibilisieren.

Darüber hinaus unterstützt helden.de soziale Projekte des FC St. Pauli. Darunter die Laptopsammelaktion für Schülerinnen der Stadtteilschule am Hafen, die aufgrund ihres großen Erfolges im vergangenen Jahr auch in der kommenden Saison wieder stattfinden wird. Daneben unterstützt helden.de in dieser Saison gemeinsam mit dem FC St. Pauli den Verein Westwind Hamburg, der Fahrräder, Helme und Fahrradequipment sammelt, aufbereitet und an Bedürftige zu einem Sozialpreis verkauft.

Bernd von Geldern, Geschäftsleiter Wirtschaft freut sich auf die Fortführung der Partnerschaft mit den Helden: “Wir haben von Anfang an festgestellt, dass wir viele Gemeinsamkeiten haben und für identische Werte wie Gemeinschaft, Solidarität, Fairness, Toleranz und Offenheit stehen. Diese Werte sind heute wichtiger denn je und unsere gemeinsame Aktion für die Stadtteilschule am Hafen hat eindrucksvoll gezeigt, dass wir im Rahmen der Partnerschaft gemeinsam viel Sinnhaftes tun können.”

“Die Partnerschaft mit dem Verein ist nicht nur inspirierend und macht unheimlich viel Spaß, sie bringt auch Gutes und Wichtiges hervor. Bei der Entwicklung unserer Versicherungsprodukte stellen wir immer den Schutz des Menschen und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt, egal ob im privaten oder beruflichen Kontext. So agieren wir auch bei unserer Partnerschaft mit dem Club: Der Mensch im Mittelpunkt. Wir wissen, dass die Mitglieder und Freund*innen des FC St. Pauli für identische Werte wie wir stehen und fühlen uns aus diesem Grund in der Vereins-Community bestens aufgehoben”, unterstreicht Fabian Engel, Chief Marketing Officer bei helden.de.

Mittlerweile ist helden.de mit seinen Angeboten einer der am stärksten wachsenden Marktteilnehmer in diesem Segment. Das Unternehmen betreut mit seinen rund 50 Mitarbeitern bald 100.000 Versicherte. Die Beitragsprognosen für das laufende Geschäftsjahr liegen bei rund 10 Millionen Euro.

Über helden.de
Bereits seit 2015 erneuert helden.de mit durchdachten, fairen und digitalen Versicherungsprodukten die Versicherungsindustrie und gehört damit zu den InsurTech-Pionieren in Deutschland. Ein erfahrenes Experten-Team entschied sich, bisherige Versicherungsangebote zu hinterfragen und Sinnvolles zu schaffen. Die neu entstandenen Produktlösungen sind einfach, verständlich, transparent und haben ein faires Pricing.

Bei helden.de umfasst das Spektrum mittlerweile privaten Haftpflichtschutz für Menschen, Pferde, Hunde sowie Drohnen und einen Hausratschutz inklusive Fahrräder – erst kürzlich ergänzt um einen Business-Bereich mit einem umfassenden Versicherungsschutz für mehr als 400 Berufe. Über TIERdirekt bietet helden.de darüber hinaus auch Tierversicherungen für Hunde-, Katzen- und Kaninchenhalter. Das Unternehmen wurde von Focus Money mehrfach mit Bestnoten ausgezeichnet, insbesondere für das fairste Produktangebot, die Kommunikation mit Kunden und den Service im Schadenfall.
Nach einer aktuellen Untersuchung gehört helden.de zu den Top 100 Digital-Champions, das Handelsblatt kürte helden.de im Rahmen der Erhebung “Deutschlands beste Dienstleister” bei Versicherungen/InsurTechs mit einem Spitzenplatz und das Vertrauensranking der WirtschaftsWoche zeichnete das Unternehmen als “Digitalen Versicherungsexperten” mit dem höchsten Kundenvertrauen aus.

Firmenkontakt
helden.de
Fabian Engel
Heidenkampsweg 81
20097 Hamburg
0049 40 228682590
fe@helden.de
https://helden.de/

Pressekontakt
Element C
Tobias Jost
Aberlestr. 18
81371 München
00498972013725
t.jost@elementc.de
https://elementc.de/

Kommentar verfassen