Mrz 02 2012

Eutelsat mit KabelKiosk auf Roadshow

Köln, 2. März 2012 – HDTV und HbbTV sind die TV-Zukunft in deutschen Wohnzimmern. Der Eutelsat KabelKiosk gehört mit seinen innovativen Diensten zu deren wichtigen Treibern im digitalen Kabel. Um Netzbetreiber über alle bevorstehenden Neuerungen zu informieren, geht Eutelsat auf Tour. Die Roadshow führt durch die vier Städte Köln (13. März), Berlin (20. März), Bremen (18. April) und München (24. April).

Highlight ist u.a. die Live-Präsentation des neuen interaktiven Dienstes KabelKiosk choice. Der Dienst verknüpft Inhalte aus der Broadcast- und Broadband-Welt und ermöglicht so neuartige Services für Netzbetreiber und Sender in einer konvergierenden Medienwelt. Durch die anstehende DVB-S2 Migration erhält der KabelKiosk mehr Kapazitäten. Diese werden für den Ausbau mit attraktiven Programmen genutzt. Interessante Neuerungen beim Marketing komplettieren die Veranstaltungen.

Interessierte Netzbetreiber können sich unter roadshow@kabelkiosk.com bei Eutelsat anmelden und erhalten dort auch weitere Informationen zu den vier Veranstaltungen.

Eutelsat KabelKiosk
Der Eutelsat KabelKiosk ist die erste unabhängige und voll integrierte digitale Programm- und Dienste-Plattform für Kabelnetze in Europa. Dieser ermöglicht die einfache und kosteneffiziente Verbreitung deutscher und multinationaler TV-Programme in Kabel- und IPTV-Netzen. Netzbetreiber und Wohnungsbauunternehmen können ihren Kunden und Mietern aus dem Angebot des KabelKiosks bei voller Kontrolle ihrer Endkundenbeziehungen eigene digitale TV-Pakete zusammenstellen. Der Eutelsat KabelKiosk übernimmt dabei im Rahmen eines Rund-Um-Servicepaketes alle technischen Dienstleistungen von der Klärung rechtlicher Fragen, der Verschlüsselung der Sender, bis hin zur Zuführung der Programme an die Kabelkopfstationen per Satellit. Im Free-TV Bereich bietet KabelKiosk interessierten Netzbetreibern das Paket BasisHD mit mehr als 35 digitalen Free-TV Sendern in SD-Qualität sowie RTL HD, VOX HD, ProSieben HD, Sat.1HD, kabel1HD und SIXX HD in brillanter Bildqualität an, um die Digitalisierung im Kabel zu forcieren. Der Pay-TV Bereich umfasst eine umfangreiche Auswahl an deutsch- und fremdsprachigen Sendern. Erstklassige deutschsprachige Unterhaltung bietet das große FamilyXL Paket sowie die Promotionpakete Lifestyle, Doku News, Music Emotion, Fun Sports und das Paket MTV Tune-Inn. Mit HD Extra kommen zudem alle Fans gestochen scharfer Bildqualität auf ihre Kosten. Die fremdsprachigen Bouquets adressieren mit aktuell 32 Sendern neun Zielgruppen in den Sprachen: Türkisch, Russisch, Polnisch, Italienisch, Französisch, Serbisch, Englisch, Portugiesisch und Spanisch. Zusätzliche Informationen unter www.kabelkiosk.de

Eutelsat Deutschland Mitgliedschaften in Konsortien und Branchenvertretungen

ANGA Verband Deutscher Kabelnetzbetreiber e.V.
BUGLAS Bundesverband Glasfaseranschluss e.V.
DeSK Deutsches Zentrum für Satelliten-Kommunikation e.V.
Deutsche TV-Plattform e.V.
FKTG Fernseh- und Kinotechnische Gesellschaft e.V.
HbbTV Konsortium
Pro Digital TV e.V.
VATM Verband der Anbieter von Telekommunikations- und Mehrwertdiensten e.V.
VPRT Verband Privater Rundfunk und Telemedien e.V.
(Auszug aus der Liste)

Eutelsat Deutschland
Vanessa O´Connor
70 rue Ballard
F-75502 Paris Cedex 15
+ 33 1 53 98 3888

http://www.eutelsat.de; http://www.kabelkiosk.de
voconnor@eutelsat.fr

Pressekontakt:
fuchs media consult GmbH
Thomas Fuchs
Hindenburgstraße 20
51465 Gummersbach
tfuchs@fuchsmc.com
02261-9942395
http://www.fuchsmc.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/eutelsat-mit-kabelkiosk-auf-roadshow/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: