Mrz 05 2012

ERBE Elektromedizin GmbH wirbt für Respekt!

Tübingen, 02.03.2012 – Die Würde des Menschen ist unantastbar. Nach diesem Grundsatz handelt ERBE und unterstützt nun die erfolgreiche Kampagne “Respekt! Kein Platz für Rassismus“. Im Tübinger Traditionsunternehmen ERBE Elektromedizin gibt es keinen Platz für Diskriminierung und Rassismus, denn ein faires Miteinander ist Garant für eine erfolgreiche Zukunft.

Gemeinsam mit dem Betriebsratsvorsitzenden Helmut Buck stellten die Geschäftsführer Christian O. Erbe und Reiner Thede daher am vergangenen Freitag ein “Respekt!”- Schild auf dem Werksgelände auf.
Das Schild ist ein Zeichen für Mitarbeiter und Öffentlichkeit. Aufgrund der Leitlinien des Unternehmens hatten die Geschäftsführer sofort zugestimmt, als sie von der IG Metall und dem Bundesverband der Industrie auf die Aktion aufmerksam gemacht wurden.

“In unserem Unternehmen arbeiten Menschen aus 13 verschiedenen Nationen”, erklärt Christian O. Erbe. “Diese kulturelle Diversität steht mit unserem weltweiten Erfolg in Einklang.”
Die Initiative “Respekt! Kein Platz für Rassismus” setzt sich gegen Vorurteile, Rassismus, Homophobie und Sexismus ein. Sie wird unterstützt von zahlreichen Prominenten und Unternehmen in Deutschland.

Das Produktportfolio der ERBE Elektromedizin GmbH umfasst Systeme für die Elektrochirurgie, Gefäßversiegelung, Argonplasma-Koagulation, Kryochirurgie und Wasserstrahl-Chirurgie. Weltweit vertrauen Anwender aus allen chirurgischen Fachdisziplinen dem hohen Technologie-Standard der ERBE-Produkte.

ERBE Elektromedizin GmbH
Thomas Hämmerle
Waldhörnlestraße 17
72072 Tübingen
thomas.haemmerle@erbe-med.com
+49 7071 755-138
http://www.erbe-med.com/

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/erbe-elektromedizin-gmbh-wirbt-fur-respekt/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: