Mrz 05 2012

Emgress bringt erstmals Mobile- und E-Commerce-Experten zusammen

Emgress bringt erstmals Mobile- und E-Commerce-Experten zusammen

Jena, 05. März – Als Antwort auf zunehmende gesellschaftliche und wirtschaftliche Bedeutung der mobilen Nutzung des Internets gründete sich 2011 die Jenaer Mobile Consulting Agentur emgress. Als Mitgliedsunternehmen des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft e.V. lädt das Start-Up am 15. und 16. März Unternehmen der Fachgruppen E-Commerce und Mobile im BVDW an den Technologiestandort Jena. Ziel der Tagung ist es, einen interdisziplinären Austausch der beiden Fachgruppen zu ermöglichen. Damit trägt emgress der rasant wachsenden Verzahnung von Mobilen Anwendungen mit dem E-Commerce Rechnung.

Die Verbindung beider Bereiche in einer umfassenden Fachgruppensitzung ist einmalig. Dabei liegt die Notwendigkeit auf der Hand: “Mobile Anwendungen haben in den letzten Monaten einen immer größeren Stellenwert eingenommen und sind inzwischen so eng mit dem E-Commerce verknüpft, dass beide Branchen nicht mehr voneinander losgelöst betrachtet werden können”, so Conrad Wrobel, emgress Partner und Initiator der Veranstaltung.

Als Mobile Consultant kennt Wrobel die Herausforderungen, die an die junge Branche gestellt werden. Ob mobiles Shopping, Lösungen für ERP-Systeme oder virtuelle Museumsführer: Mobile Applikationen etablieren sich momentan als ernstzunehmender Marketing-Kanal, an dem jeder Online-Händler gerne teilhaben möchte. Aber auch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen setzen mehr und mehr auf die mobilen Möglichkeiten, um mit ihren Kunden oder Mitarbeitern in Kontakt zu treten. Der noch junge Markt verlangt nach innovativen Projekten und Strategien, die es auszuloten gilt. Dies funktioniert am besten in einem starken Netzwerk. Der Bereich Mobile profitiert von den langjährigen Erfahrungen der E-Commerce-Branche und liefert im Gegenzug innovative Ideen für neue Ansätze im Bereich der Online-Performance.

Namhafte E-Commerce-Händler weltweit arbeiten mit Technologien aus Jena. Die Geburtsstadt der E-Commerce-Technologien bietet den Teilnehmern der BVDW-Fachgruppentagung eine inspirierende Atmosphäre und die Chance, neue starke Partner kennenzulernen und ihr Unternehmen der Öffentlichkeit vorzustellen. Spannende Vorträge betten die Veranstaltung in einen fachlich anspruchsvollen Kontext. Bis zu 60 Entscheider und Vertreter der Mitgliedsunternehmen werden zu dem Treffen in Jena erwartet. Unter den Teilnehmern der Fachgruppe Mobile befinden sich namhafte Unternehmen wie HRS, METRO und SapientNitro. Aus dem Fachbereich E-Commerce haben unter anderem dealunited, CEG Creditreform und PricewaterhouseCoopers ihr Kommen angekündigt.
Die 2011 gegründete Consulting Agentur mit Sitz in Jena hat sich auf die technologie- und anbieterunabhängige Beratung zu Software-Lösungen für Mobilfunkgeräte und Tablets spezialisiert. Neben drei unabhängig voneinander buchbaren Workshops bietet emgress eine umfassende Betreuung, die sich genau an den Unternehmenszielen orientiert. In das innovative Konzept von emgress fließen jahrelange Erfahrungen aus den Bereichen Vertrieb, Projektmanagement und Softwarearchitektur ein und garantieren so von der Konzeption bis hin Strategieplanung die Entwicklung einer zielgruppenspezifischen Softwarelösung.
Weitere Informationen: www.emgress.de

emgress
Conrad Wrobel
Leutragraben 1
07743 Jena
0151 11330027
www.emgress.de
wrobel@emgress.de

Pressekontakt:
Tower PR
Heiner Schaumann
Leutragraben 1
07743 Jena
info@tower-pr.com
03641 8761180
http://www.tower-pr.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/emgress-bringt-erstmals-mobile-und-e-commerce-experten-zusammen/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: