Einladung zu den WDR-Sendungen "Das Duell" am 30. April und "Wahlarena 2012" am 2. Mai

Köln (ots) –

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ob Richtungswahl, Testwahl oder die Wahl im bevölkerungsreichsten 
Bundesland - wie auch immer die politischen Beobachter auf den 
13. Mai blicken, eins ist klar: Die vorgezogene Landtagswahl in NRW 
ist eines der politischen Großereignisse des Jahres. Wer zieht ein in
den Landtag in Düsseldorf? Wer wird stärkste Partei? Werden die 
Piraten den Einzug schaffen? Wer kann mit wem, wer will mit wem 
regieren?  

Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) und ihr Herausforderer 
Norbert Röttgen (CDU) stehen sich am 30. April um 20.15 Uhr in Köln 
im einzigen TV-Duell live im WDR Fernsehen gegenüber. Gabi Ludwig und
Jörg Schönenborn werden Das Duell der beiden Spitzenkandidaten 
moderieren und die zentralen Themen der Landtagswahl in der 
Vulkanhalle in Köln zur Diskussion stellen.

Zwei Tage später, am 2. Mai um 20.15 Uhr bittet der WDR die 
Spitzenkandidaten der aussichtsreichsten Parteien vor der Kamera 
Position zu beziehen. In der Sendung Wahlarena 2012 - Die Runde der 
Spitzenkandidaten aus Mönchengladbach diskutieren Hannelore Kraft 
(SPD), Norbert Röttgen (CDU), Sylvia Löhrmann (Grüne), Christian 
Lindner (FDP), Katharina Schwabedissen (Die Linke) und Joachim Paul 
(Piraten). Durch die Live-Sendung aus der Halle Kunstwerk in 
Mönchengladbach führen Sabine Scholt und Jörg Schönenborn. 

Wir laden Sie herzlich ein, bei beiden Veranstaltungen vor Ort dabei 
zu sein. In einem Presseraum können Sie die Sendungen am Bildschirm 
verfolgen. Bei der "Wahlarena 2012" besteht im Anschluss die 
Möglichkeit zu einem Gespräch mit den Spitzenkandidaten. Fototermine 
sind jeweils gegen 19.50 Uhr angesetzt. WDR-Fotos von den Sendungen 
wird es im Anschluss bei ARD-Foto.de geben. 

Bitte melden Sie sich unter pressedesk@wdr.de oder per Fax 0221 220 
7104 bei uns an. Über Ihren Besuch würden wir uns freuen. 

Mit freundlichen Grüßen

Gudrun Hindersin
Unternehmenssprecherin 

Pressekontakt:

WDR Presse und Information, Uwe-Jens Lindner, Telefon 022 1220 7123, 
uwe-jens.lindner@wdr.de 

Kommentar verfassen