Ein Hauch Bollywood im ZDF: Romantische Komödie "Madly in Love" von Anna Luif

Mainz (ots) – Mit “Madly in Love – Verrückt vor Liebe” gelangt ein Hauch Bollywood ins ZDF. Die romantische Culture-Clash-Komödie von Anna Luif wird im Rahmen der Sommerreihe “Shooting Stars – Junges Kino im Zweiten” des Kleinen Fernsehspiels am Montag, 9. Juli 2012, 0.10 Uhr, ausgestrahlt. Die Hauptrollen spielen Laura Tonke und Muraleetharan Sandrasegaram.

Konflikte durch Entwurzelung sind das Thema, das die aus der Schweiz stammende Nachwuchsregisseurin Luif bunt in Szene gesetzt hat. Der junge Tamile Devan lebt mit seinem Vater in Zürich. Er möchte gern den Wunsch des Vaters nach einer traditionell arrangierten Hochzeit erfüllen, aber dann verliebt er sich in eine andere Frau. Damit gerät er zwischen alle Kulturen und Verpflichtungen und enttäuscht zunächst alle.

Anna Luif wurde auf einer Indienreise zum Bollywood-Fan. “Nicht nur die Musik- und Tanzszenen und die Bildgewalt faszinieren mich, sondern auch die Freude und Emotionalität, mit der die Geschichten erzählt werden”, sagt die Regisseurin. Anna Luif, 1972 in Zürich geboren, studierte Film und Video an der Hochschule für Gestaltung und Kunst in Zürich. Seit 2004 ist sie dort auch Dozentin. Mit dem vielfach preisgekrönten Kurzfilm “Summertime” (2000) und ihrem Debütfilm “Little Girl Blue” (2003) machte sie international auf ihr inszenatorisches Talent aufmerksam. “Madly in Love – Verrückt vor Liebe” ist ihr zweiter Spielfilm.

“Madly in Love – Verrückt vor Liebe” ist eine Koproduktion des Kleinen Fernsehspiels mit Topic Film AG, Neue Cameo Film und SRG SSR idée suisse in Zusammenarbeit mit ARTE. Das Drehbuch haben Elke Rössler und Eva Vitija geschrieben. Die Redaktion haben Christian Cloos (ZDF) und Doris Hepp (ARTE).

Murali Perumal, der im Film den Möchtegern-Rapper Siva und Devans besten Freund spielt, übernimmt parallel zur Ausstrahlung den Twitteraccount des Kleinen Fernsehspiels (@ZDF_DKF). Er ermöglicht einen Blick hinter die Bollywood-Kulissen und steht für Fragen zur Verfügung.

Aufmerksame Twitter-Nutzer kennen den Hashtag #ZDFregietweet bereits, den die Filmteams zur Kontaktaufnahme nutzen.

https://daskleinefernsehspiel.zdf.de

Fotos sind erhältlich über die ZDF-Pressestelle, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://bilderdienst.zdf.de/presse/shootingstars

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .