Drehstart für fünften ZDF-"Spreewaldkrimi" / Christian Redl und Anja Kling in den Hauptrollen

Mainz (ots) – Im Spreewald und in Berlin entsteht von Mittwoch, 18. April 2012, an der fünfte „Spreewaldkrimi“ des ZDF. In dem Fernsehfilm der Woche mit dem Arbeitstitel „Spreewaldkrimi – Phoenix“ ist der Spreewald mit seiner melancholisch-märchenhafte Magie Kulisse für großspurige Unternehmerträume und für ein Eifersuchtsdrama. Das Drehbuch stammt, wie bisher alle Filme der Krimireihe, aus der Feder von Thomas Kirchner. Unter der Regie von Roland Suso Richter spielen neben Christian Redl und Anja Kling in den Hauptrollen unter anderen Rike Schäffer, Thorsten Merten, Claudia Geisler, Roman Knizka, Martin Lindow und Kai Scheve.

Kommissar Krüger (Christian Redl) will den Spreewald eigentlich verlassen. Auf gepackten Koffern sitzend wird er zu einem Großbrand gerufen: Das Hotel Wotschofska brennt nieder. In der Brandruine findet man die Leiche von Tim Engel (Martin Lindow). Engel war schon tot, bevor er verbrannte. Nun ermittelt Krüger doch wieder unter alten Bekannten. Verdächtig sind Hoteleigner Karsten Hellstein (Kai Scheve) und seine Geliebte Tina Engel (Anja Kling), die Witwe des Opfers. Wollte Tim Engel Hellstein in der Tatnacht wegen der Affäre mit seiner Frau zur Rede stellen? Sein Schweigen macht Hellstein verdächtig. Und welche hochfliegenden Pläne verfolgt Tina Engel mit einem weiteren geheimnisvollen Freund? Krügers Instinkt und Menschenkenntnis sind gefragt.

Charakteristisch für alle ZDF-„Spreewaldkrimis“, deren erster, „Das Geheimnis im Moor“, im November 2006 ausgestrahlt wurde, sind die vielschichtige Handlung, eigenwillige Charaktere und die magisch-märchenhafte Wasserlandschaft des Spreewaldes.

„Spreewaldkrimi – Phoenix“ (Arbeitstitel)“ ist eine ZDF-Auftragsproduktion der Monaco Film, Berlin. Produzent ist Wolfgang Esser. Die Redaktion im ZDF liegt bei Pit Rampelt. Die Dreharbeiten dauern voraussichtlich bis 24. Mai 2012. Ein Sendetermin im ZDF steht noch nicht fest.

Pressekontakt:

ZDF-Pressestelle
Telefon: +49-6131-70-12121
Telefon: +49-6131-70-12120

 

Kommentar verfassen