Drahtlose Mobilität beim Telefonieren mit Auerswald

Der norddeutsche ITK-Spezialist präsentiert neues Headset für den privaten und professionellen Einsatz

(NL/1236171581) Cremlingen 4. Juli 2012 Wer beruflich im Unternehmen oder auch zuhause ständig in Bewegung ist, weiß es zu schätzen, jederzeit Anrufe entgegennehmen zu können. Hierzu sind Headsets ideal geeignet, denn sie bieten optimale Bewegungsfreiheit. Vom norddeutschen ITK-Hersteller Auerswald ist nun mit dem COMfortel DECT Headset eine ideale Ergänzung zu den schnurrgebunden COMfortel-Telefonen von Auerswald erhältlich, das durch hervorragende Tonqualität und Sprachverständlichkeit überzeugt.

Das professionelle COMfortel DECT Headset bietet kabellose Freiheit beim Telefonieren in Kombination mit einer hervorragenden Tonqualität dank Wideband-Audio. Anrufe können direkt am Headset entgegen genommen und beendet und die Lautstärke kann ebenfalls direkt am Headset reguliert werden. Auch eine Stummschaltung ist unmittelbar am Gerät möglich.

Das COMfortel DECT Headset erweitert den Aktionsradius des Nutzers auf bis zu 50 Meter und seine Sprechzeit von sieben Stunden garantiert drahtlose Mobilität während des gesamten Arbeitstages. Sollte sich der Anwender aus dem Sendebereich von der Basis-Station entfernen, ertönt ein Warnsignal. So wird sichergestellt, dass das Gespräch auf einem dauerhaft guten Sprach- und Verbindungsniveau gehalten werden kann. Damit die Übertragung abhörsicher ist, erfolgt die Übertragung zwischen Headset und Basis digital verschlüsselt. Darüber hinaus sorgt die automatische Anpassung der Sendeleistung je nach Nähe der Basisstation für größere Energieeffizienz und längere Sprechzeiten.

Für den nötigen Tragekomfort sorgt das ergonomische Design und die je nach Nutzer optional auswählbaren Ohr- und Kopfbügel. Mit wenigen Handgriffen können diese jederzeit getauscht werden, so dass das Headset von mehreren Anwendern genutzt werden kann.

Das COMfortel DECT Headset ist kompatibel mit den Auerswald-Telefonen COMfortel 2500, 2500 AB, COMfortel VoIP 2500 AB und COMfortel 3500. Es ist ab sofort im Fachhandel für 369 Euro (unverbindliche Preisempfehlung inklusive Mehrwertsteuer) erhältlich.

Über Gefen
Die Gefen Distribution GmbH Co. KG vertreibt die hochwertigen, medientechnischen Peripheriegeräte des US-Herstellers Gefen LCC. auf dem europäischen Markt. Für diese Geräte unterhält das Unternehmen ein eigenes technisches Support- und Servicecenter in München. Die Produktpalette besteht aus professionellen Geräten für das Signalmanagement von DVI, HDMI, VGA, USB und vielen mehr. Der Einsatzbereich reicht von Anwendungen für Pro A/V, Digital Signage, Industrie, Computer A/V und Consumer Electronic bis hin zu High-End-Applikationen für das Heimkino.

In Zusammenarbeit mit Partnern und Channel Distributionen sorgt Gefen neben dem deutschen Markt für die Distribution von Gefen-Produkten in 24 weiteren europäischen Ländern. Seit der Gründung im Jahr 2007 hat die Gefen Distribution GmbH Co. KG insbesondere durch die Weiterentwicklung der europäischen Distributionsstruktur kontinuierlich an Marktpräsenz gewonnen. Die Schwerpunkte für die künftige Arbeit werden vor allem auf eine verstärkte Implementierung der Gefen-Produkte im Bereich Consumer Electronic, den weiteren Ausbau der europäischen Vertriebsaktivitäten sowie die Erweiterung der Bereiche Digital Signage und Pro A/V liegen.

Weitere Informationen sind unter www.gefen.de abrufbar.

Kontakt:
Profil Marketing OHG
Arno Lücht
Plinganserstr. 59
81369 München
089-24 24 16 93
a.luecht@profil-marketing.com www.profil-marketing.com

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .