Deutsche Ingenieurbürobörse gestartet

Von mehr als 92.000 Ingenieur-, Planungs-, Architektur- und Konstruktionsbüros stehen bundesweit Jahr für Jahr geschätzt 3.000 Unternehmen zur Übergabe an und suchen einen geeigneten Nachfolger.

BildAls unabhängige und neutrale Plattform rund um die Unternehmensnachfolge in Ingenieur-, Planungs-, Architektur- und Konstruktionsbüros ist jetzt die Deutsche Ingenieurbürobörse an den Start gegangen.

Die von den Nachfolgeexperten bei ixxcon eingerichtete Plattform richtet sich an die gesamte Branche: Käufer und Verkäufer von Ingenieur-, Planungs-, Architektur- und Konstruktionsbüros, M&A-Berater, Fachverbände, Rechtsanwälte und Wirtschaftsprüfer.

Die diskrete Suche nach dem “richtigen” Nachfolger ist sicher einer der anspruchsvollsten Aufgaben auf dem Weg zur erfolgreichen Regelung der Unternehmensnachfolge. Deshalb soll diese Plattform ein branchenspezifisches Netzwerk von Kaufinteressenten sein

Die Deutsche Ingenieurbürobörse richtet sich an Ingenieure, Architekten und Planer aller Branchen und Fachgebiete. Ziel ist es, die Unternehmensnachfolge in Ingenieur-, Planungs-, Architektur- und Konstruktionsbüros zu unterstützen und unabhängig von Verbands- und Vereinsmitgliedschaften übergabewillige Inhaber und geeignete Nachfolger zusammenzubringen.

Es besteht die Möglichkeit, auf die anonymisierten Kurz-Inserate zu antworten oder ein eigenes Kurz-Angebot einzustellen. Betreut werden sie dabei von den Moderatoren, die für die Veröffentlichung von Inseraten und für die Kontaktvermittlung zwischen den Mitgliedern der Gruppe sorgen. So kann die Anonymität garantiert werden

Welche Inserate werden kostenfrei aufgenommen? Es werden nur Inserate aufgenommen, die einen Nachfolgebezug haben. Dazu stehen diese beiden Foren zur Verfügung: Angebot – hier suchen Inhaber einen Nachfolger für ihr Ingenieurbüro. Gesuch – hier möchten Gründer/Kollegen ein Ingenieurbüro im Rahmen der Nachfolge übernehmen.

Daneben möchte die Deutsche Ingenieurbürobörse die Diskussion weiterentwickeln zu Themen wie:
– branchenspezifisches Netzwerk von Kaufinteressenten
– spezifizierte Ingenieurbüro-Due-Diligence
– geeignete Systeme zur Bewertung von Ingenieur- und Architekturbüros

Die ixxconsult GmbH ist eine M&A Beratungsgesellschaft, die sich mit der Marke ixxcon auf den Verkauf und Kauf von inhabergeführten kleinen und mittelständischen Unternehmen spezialisiert hat.

Über:

Deutsche Ingenieurbürobörse
Herr Stefan Boddenberg
Glockengießerwall 26
20095 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040/30 10 41 45
fax ..: 040/30 10 42 99
web ..: https://ixxcon.de
email : pflegedienstbörse@ixxcon.de

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

ixxconsult GmbH
Herr Stefan Boddenberg
Glockengießerwall 26
20095 Hamburg

fon ..: 040/30 10 41 45
web ..: https://ixxcon.de
email : info@ixxcon.de

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Kommentar verfassen