Der Stadium Course des PGA Catalunya Resorts: drei Jahre in Folge bester Golfplatz Spaniens

In den neuen Wertungen von Top100golfcourses.co.uk wurde Der Stadium Course für 2014/2015 zu Spaniens bestem Golfplatz gekürt – bereits das dritte Jahr in Folge.

BildIn der Kontinentaleuropa-Wertung schaffte er es auf Platz 3 und in der überarbeiteten World Top 100 Rangliste auf Platz 92.
Der Stadium Course des PGA Catalunya Resorts bei Barcelona wurde in den Wertungen für der einflussreichen Website www.Top100GolfCourses.co.uk im dritten Jahr in Folge zu Spaniens bestem Golfplatz gekürt.
Der zweimalige Austragungsort der Spanish Open und der European Tour wurde außerdem zum drittbesten Golfplatz Kontinentaleuropas gewählt und ist auf der Top 100 Weltrangliste um sechs Plätze auf Platz Nummer 92 aufgestiegen – eine Liste, auf der dieses Jahr nur zwei spanische Golfplätze vertreten sind.
Andy Newmarch von Top100courses.co.uk: “Ich denke, wir haben in vielerlei Hinsicht wieder die richtige Entscheidung getroffen. Der Abwechslungsreichtum, die Höhenunterschiede und die herausfordernden sowie die Möglichkeit, sowohl das kurze und als auch das lange Spiel zu testen, haben uns die Entscheidung schließlich sehr einfach gemacht. Den Stadium Course dürfen Sie sich nicht entgehen lassen – Sie werden nicht enttäuscht sein.”
Mit dieser neuesten Auszeichnung wurde die 6.705 Meter lange Strecke des PGA Catalunya Resorts im neuen Kontinentaleuropa-Ranking des Golf World Magazins, welches zu den ältesten und renommiertesten Magazinen der Golfwelt Europas zählt, auf Platz 5 positioniert und ist damit im Vergleich zur letzten Wertung um drei Plätze aufgestiegen – die beste Wertung innerhalb Spaniens.

Das Design des Stadium Course ist Ryder-Cup-Star Neil Coles, MBE, und Spaniens Golflegende A?ngel Gallardo zu verdanken. Der Platz besticht mit stark erhöhten Abschlägen und von Bäumen gesäumten Löchern, die sich ihren Weg durch den Pinienwald bahnen und in weitläufige, hügelige Grünflächen münden, die von Seen und Bunkern umgeben sind.

Das PGA Catalunya Resort ist nur eine Stunde von Barcelona, 20 Minuten von den Sandstränden der Costa Brava und 5 Minuten vom Flughafen Girona-Costa Brava entfernt. Das Resort verfügt über zwei außergewöhnliche Golfplätze: den Stadium Course und den Tour Course. Auch beherbergt das Resort Europas eleganteste und neue Golf- und Wohnanlage: PGA Catalunya Real Estate. Anwohner werden in diesem Komplex aus Luxusimmobilien mit exquisiten Freizeiteinrichtungen verwöhnt, Besuchern stehen verschiedenste Mietmöglichkeiten offen. Das beliebte Golfhotel Meliá Golf Vichy Catalán ist direkt in der 300 Hektar großen Anlage gelegen und bietet zusätzliche Unterbringungsmöglichkeiten für Gäste.

Über:

PGA Catalunya Resort
Frau Natalia Hernandez
Carretera N-II KM 702
17455 Caldes de Malavella
Spanien

fon ..: 0034 972 472 957
web ..: https://de.pgacatalunya.com/real-estate
email : realestate@pgacatalunya.com

Als bestes ,,European Golf Development” bei den prestigeträchtigen Internationale Property Awards ausgezeichnet, bietet das PGA Catalunya Resort eine aufregende Auswahl an Immobilien: großzügig angelegte Grundstücke mit atemberaubender Aussicht, zeitgenössische Designer-Villen, gemütliche Doppelhausvillen und moderne Apartments.

Die Wohnanlage mit geringer Bebauungsdichte umfasst direkt am Golfplatz gelegene Gründe, luxuriöse Familienvillen, eine private Enklave von Doppelhausvillen mit großen eigenen Gärten und einem Gemeinschaftspool sowie exklusive Apartments gleich neben dem Clubhaus.

<

p>Pressekontakt:

PGA Catalunya Resort
Frau Natalia Hernandez
Carretera N-II KM 702
17455 Caldes de Malavella

fon ..: 0034 972 472 957
web ..: https://de.pgacatalunya.com/real-estate
email : realestate@pgacatalunya.com



Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Kommentar verfassen