DASDING-Spezial: Sicher durchs Netz Am Donnerstag, 19. April dreht sich bei DASDING alles um Sicherheit im Netz / Facebook, Google & Co. auf dem Prüfstand

Baden-Baden (ots) – Nützliche Google-Dienste, unzählige Apps, das eigene Facebook-Profil – all diese Anwendungen vereinfachen das Leben der Online-Generation. Die Zahl von Usern ist riesig und wächst täglich. Doch mindestens genauso groß ist das Wirrwarr von undurchsichtigen Datenschutzbestimmungen im Netz. DASDING, das junge Programm des SWR, klärt am Donnerstag, 19. April, von 6 bis 20 Uhr über die Gefahren des Webs 2.0 auf.

Was wissen Apps über ihre Nutzer? Wie funktioniert die „Web 2.0 suicide machine“? Wie kann man sich gegen Internetmobbing wehren? Um all diese Fragen zu beantworten, spricht DASDING mit Experten und gibt praktische Tipps zum Datenschutz.

Von 13 bis 17 Uhr erklärt Autor Carsten Görig in der Community-Show den Hörern, was im Web mit ihren Daten passiert Außerdem gibt er Einblicke in sein Buch „Gemeinsam einsam“, in dem er beschreibt, wie das Internet das Leben verändert.

Nützliche Infos und Tipps gibt es unter www.dasding.de.

Mehr Informationen zu DASDING und alle Frequenzen und Empfangsmöglichkeiten gibt es unter www.dasding.de/presse.

Pressekontakt: Nadja Grunwald, Tel 07221/929-24462, nadja.grunwald@swr.de

 

Kommentar verfassen