Das Erste / Rasant im Sand: Starcup für "Brisant" / Tausende von Besuchern beim Beachvolleyball-Turnier in Cuxhaven

München (ots) – Blauer Himmel, Tausende von Besuchern und fünf hochmotivierte Mannschaften: Der diesjährige Beachvolleyball Starcup des Ersten in Cuxhaven war ein voller Erfolg! Die Teams von “Verbotene Liebe”, “Sturm der Liebe”, “Rote Rosen”, “Brisant” und das Fanteam von Das Erste baggerten und pritschten im VGH Stadion am Meer was das Zeug hielt. Zwischendurch gab es Autogramme und Fotos mit den Fans, die aus ganz Deutschland angereist waren, um ihre Stars hautnah zu erleben. Die Cheerleader “Rock Girls” sorgten zwischen den Spielen für Stimmung.

Vor allem das Match zwischen “Verbotene Liebe” und “Brisant” wurde mit Spannung erwartet – seit Jahren versuchen die Schauspieler der ARD-Soap, Moderator René Kindermann und sein Team zu schlagen. Es gelang auch in diesem Jahr nicht; die “Verbotene Liebe” landete auf Platz drei. Beim spannenden Finale zwischen “Brisant” und “Sturm der Liebe” verloren die Schauspieler der Telenovela ganz knapp, “Brisant” holte sich den Cup. Die Mannschaft der “Roten Rosen” waren Sieger der Herzen und belegten Platz fünf, das Fanteam von Das Erste erreichte Platz vier.

Volker Herres, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen, selbst gebürtiger Cuxhavener, überreichte die Pokale: “Der Beachvolleyball Starcup ist ein echtes Highlight im Sommer. Neben dem sportlichen Wettkampf steht hier vor allem der Spaß an der Sache im Vordergrund – und die Begeisterung der Zuschauer ist schöner als jeder Pokal.”

Wie schon in den vergangenen Jahren fand das sommerliche Sporterlebnis im VGH Stadion am Meer in Cuxhaven statt. Alle Teilnehmer des Turniers durften sich am Abend bei der großen Sommer-Strandparty mit Clubbing-Zelt, Autogrammstunden und Fotoaktionen weiter feiern lassen.

Weitere Infos unter www.DasErste.de/beachvolleyball Pressefotos bei ard-foto.de

Pressekontakt:

Pressebüro "Verbotene Liebe"
c/o Picture Puzzle Medien GmbH  Co.KG	
Ulrike M. Schlie und Stefanie Wichmann
Tel.: 0221/500039-10
E-Mail: vl-presse@picturepuzzlemedien.de

"Sturm der Liebe", Julia Schöppner
Tel.: 089/6499-2868
E-Mail: julia.schoeppner@bavaria-film.de

"Rote Rosen", Sigrun Priebusch
Tel.: 04131/886-340
E-Mail: spriebusch@rote-rosen.tv 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .