Das Erste: Das SommerKino im Ersten zeigt Fatih Akins "Soul Kitchen" Free-TV-Premiere am Montag, 3. September 2012, um 20.15 Uhr

München (ots) – “Soul Kitchen” ist ein Heimatfilm der neuen Art: Der Regisseur heißt Fatih Akin und vor der Kamera versammelt er seine Stars aus früheren Filmen – Adam Bousdoukos, Moritz Bleibtreu und Birol Ünel. In einer kleinen Rolle ist Monica Bleibtreu zu sehen, die einen prägnanten letzten Kinoauftritt hat. Es geht um Familie und Freunde, um Liebe, Vertrauen und Loyalität – und um den Kampf für die Heimat als einen Ort, den es in einer zunehmend unberechenbareren Welt zu schützen gilt. Die NDR-Kinokoproduktion gewann unter anderem auf dem Internationalen Filmfestival Venedig 2009 den Spezialpreis der Jury und gehörte mit 1,3 Millionen Zuschauern in Deutschland zu den Erfolgsfilmen des Kinojahres.

Zum Inhalt: Kneipenbesitzer Zinos (Adam Bousdoukos) ist vom Pech verfolgt. Erst zieht seine Freundin Nadine (Pheline Roggan) für einen neuen Job nach Shanghai, dann erleidet er einen Bandscheibenvorfall. Als er in seiner Not den exzentrischen Spitzenkoch Shayn (Birol Ünel) engagiert, bleiben auf einmal auch noch die wenigen Stammgäste aus. Und als wäre das nicht genug, taucht sein leicht krimineller Bruder Illias (Moritz Bleibtreu) auf und bittet um Hilfe. Während Zinos noch überlegt, wie er den Laden los wird, um Nadine nach China folgen zu können, locken Musik und die ausgefallene Speisekarte immer mehr Szenepublikum an. Das “Soul Kitchen” rockt und boomt wie nie zuvor. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse.

Statements von Fatih Akin zum Film, Hamburg und der Besetzung unter www.DasErste.de/SommerKino

Hörfunkjournalisten erhalten O-Töne und Interviewmitschnitte mit Fatih Akin, Adam Bousoukos, Moritz Bleibtreu u.a. unter www.ardTVaudio.de

Für Verlosungen steht eine begrenzte Anzahl von DVDs und BlueRays zur Verfügung, bei Interesse melden Sie sich bitte beim Pressekontakt.

Die Pressemappe zum Download finden akkreditierte Journalisten im Pressedienst Das Erste unter https://presse.DasErste.de

Eine Rezensions-DVD erhalten Sie bei ana radica ! Presse Organisation, Tel.: 089 / 23 66 12-0, E-Mail: AnaRadica@ana-radica-presse.com

Fotos unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:

ARD Degeto, Programmplanung und Presse, Natascha Liebold
Tel.: 069 / 15 09-331, E-Mail: natascha.liebold@degeto.de 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .