Das Erste / "Beckmann" am Donnerstag, 23. August 2012, um 22.45 Uhr

München (ots) – Kraft, Kretschmann, Kramp-Karrenbauer – der “Ministerpräsidenten-Gipfel” bei “Beckmann”

Gäste:  
Hannelore Kraft (Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen, SPD)
Winfried Kretschmann (Ministerpräsident von Baden-Württemberg, 
B'90/Die Grünen)
Annegret Kramp-Karrenbauer (Ministerpräsidentin des Saarlandes, CDU) 

Drei Länder, drei Parteien, drei Persönlichkeiten, die nicht unbedingt gängigen Politikerklischees entsprechen – und zu den politischen Senkrechtstartern in Deutschland zählen: NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft führte im Mai eine rot-grüne Koalition zur klaren Regierungsmehrheit und gilt seitdem als neue Hoffnungsträgerin der SPD. Winfried Kretschmann gelang 2011 die Sensation in Baden-Württemberg: Als erster Grünen-Politiker überhaupt schaffte er den Einzug in die Staatskanzlei. Die saarländische Regierungschefin Annegret Kramp-Karrenbauer sorgte Anfang 2012 mit dem Bruch der Jamaika-Koalition für bundesweites Aufsehen. Das Risiko der CDU-Politikerin wurde mit dem Neuwahl-Erfolg im Mai belohnt.

Euro-Dämmerung, Streit um Steuer-CDs, Angst vor dem Energie-Blackout, offene Führungsdebatten in den Parteien – der politische Herbst wird stürmisch. Beim “Ministerpräsidenten-Gipfel” diskutieren Hannelore Kraft, Winfried Kretschmann und Annegret Kramp-Karrenbauer über die politischen Themen der kommenden wegweisenden Wochen.

Redaktion: Franziska Kischkat

Pressekontakt:

Frank Schulze Kommunikation, 
Tel.: 040/55 44 00 300, Fax: 040/55 44 00 399
Dr. Lars Jacob, Presse und Information das Erste,
Tel.: 089/5900-2898, E-Mail: lars.jacob@DasErste.de 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .