"daheim + unterwegs" – hier ist das Leben zuhause Neustart der beliebten WDR

Düsseldorf (ots) – Ein modernes Studio, zeitgemäße Interaktion, vertraute Moderatoren und eine neue inhaltliche Ausrichtung – das sind die Komponenten des rundum erneuerten daheim + unterwegs.

daheim + unterwegs gibt es seit neun Jahren. Immer montags bis freitags. Immer 105 Minuten zwischen 16.15 und 18.00 Uhr. Aber ab jetzt ist daheim + unterwegs anders. Anders als jede andere Fernsehsendung sowieso, aber auch anders als bisher. daheim + unterwegs hat sein Studio komplett umgestaltet und sich neu ausgerichtet.

Bisher begrüßten die Moderatorenpaare ihre Zuschauer aus einem Wohnzimmer. Aber wo lässt es sich besser plaudern als am Küchentisch? Folgerichtig wird daheim + unterwegs künftig aus einer Wohnküche gesendet. Ein großer Tisch fungiert als zentraler Ort, hier finden die Gespräche mit den Gästen statt. Hier wird aber natürlich auch weiterhin gegessen und getrunken, gelacht und gestritten. Wie bisher werden die Moderatoren warmherzige und verbindliche Gastgeber sein, sie suchen aber noch mehr das Miteinander, das Gespräch, die Diskussion, die Meinung zu bewegenden Themen des Alltags. Über Webcams, facebook, Skype oder e-mail kann und soll sich jeder einbringen, den die Themen bewegen. Wer etwas zu sagen hat, soll das tun. Filme, Fotos, Geschichten – alles ist willkommen.

Heimat leben, die Grenze zwischen Studio- und Außenwelt aufheben, das Normale zum Besonderen machen – das sind die Ziele des neuen daheim + unterwegs

Doch bei allen Neuerungen gilt: Gutes bleibt! Dazu gehören die vertrauten Präsentatoren und liebgewonnenen Gastgeber: Den Auftakt am 2. April machen Sandra Quellmann und René le Riche. Sie werden wie gewohnt im Wechsel mit Eva Assmann und Stefan Pinnow durch die Sendung führen.

Fotoangebot unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an
Angela Kappen, Sonja Steinborn
WDR Presse und Information
Presse Regionalfernsehen
Funkhaus Düsseldorf
Telefon 0211/8900-506
presse.duesseldorf@wdr.de 

Kommentar verfassen