CIS blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

CIS blickt auf erfolgreiches  Jahr zurück

Das Essener Softwarehaus – CIS GmbH – zieht zum Jahresauftakt Bilanz und blickt auf ein äußerst erfolgreiches 2011 zurück. “Wir haben alle gesteckten Ziele erreicht, neue Projekte gewonnen und konnten unser Team erfolgversprechend vergrößern”, fasst Diana Ricken, Geschäftsführerin im Bereich Marketing und Vertrieb kurz und prägnant das abgelaufene Jahr zusammen.
Die 2011 deutlich vergrößerte Mannschaft legte gezielt an Schlagkraft zu, auch wenn die Anzahl der Köpfe unterm Strich nur unwesentlich wuchs. Die 2011 deutlich vergrößerte Mannschaft legte gezielt an Schlagkraft zu, auch wenn die Anzahl der Köpfe unterm Strich nur unwesentlich wuchs. “Wir sind ganz klar zu einem noch leistungsfähigeren Team zusammen gewachsen und dies wirkt sich spürbar auf die Arbeitsergebnisse aus”, erläutert Ricken. Insbesondere wurden Technologien aktualisiert, Entwicklungs- und vor allem auch das Beratungs-Know-how vertieft. Der Umsatz der CIS GmbH stieg um rd. 13 % gegenüber dem Vorjahr.
Der Erfolg des Softwarehauses dokumentiert sich auch in der Zufriedenheit der Kunden, die deutlich auf dem ersten Kundentag der CIS im November 2011 zum Ausdruck kam. “Das durchgängig positive Feedback bestärkt uns darin, auch in den kommenden Jahren den intensiven, persönlichen Kontakt mit unseren Kunden auszubauen” folgert die engagierte Geschäftsführerin.
Vor allem in den letzten Monaten des Jahres war CIS in Sachen “Akquisition neuer Mitarbeiter” äußerst erfolgreich, stießen hier doch ein neuer Auszubildender sowie fünf Werkstudenten zum E-Commerce-Spezialisten. Insbesondere die Werk-studenten, die aus der langjährigen Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen stammen, sorgen für frischen Wind in der Entwicklung. Natürlich hat CIS auch mit “Durch unkonventionelle Idee der Studierenden konnten wir schon manch innovative Lösung auf den Weg bringen, die uns geholfen hat, den Wettbewerbsanforderungen zuvorzukommen, denn nicht zuletzt sind unsere Entwickler auch Kunden im Bereich E-Commerce”, betont Claudia Lorenz, Geschäftsführerin für den Bereich E-Business. “Ein weiterer, wichtiger Grund, warum wir auf Werkstudenten setzen, ist so möglichst frühzeitige eine Bindung zwischen uns und zukünftigen Mitarbeiter aufzubauen. Beide Seiten können sich zunächst einmal testen, bevor sie sich unbefristet binden”, ergänzt Lorenz. Für CIS ein Erfolgsmodell, ist doch in den letzten Jahren aus fast jedem Werkstudenten ein fester Mitarbeiter geworden.

Unternehmensporträt
Die CIS GmbH, Essen, ist ein innovativer, wachstumsorientierter Anbieter im Bereich Commerce Internet Services. Das Unternehmen steht bereits seit rd. 20 Jahren in diesem durch Wandel gekennzeichneten Markt für Kontinuität, Zuverlässigkeit und Know-how. CIS versteht sich als Berater und Dienstleister zur Verbesserung von Geschäftsprozes-sen, damit die Kunden ihre Produkte optimal in Szene setzen können.

Die Produktsuite Promis bietet hochwertige und moderne Softwaremodule zum elektronischen Handeln. Nahezu alle Prozesse im Produktinformationsmanagement und in der Beschaffung von C-Teilen lassen sich damit problemlos abbilden. Das Produktportfolio reicht vom elektronischen Clearing Center, über medienneutrale bzw. spezielle Bild-Datenbanken und Werbemittelkonfiguratoren bis hin zu verschiedenen Shop-Lösungen. Mit der Software aus Essen arbeiten heute bereits mehr als 200.000 registrierte Benutzer. Zudem werden über die Server der CIS täglich weit über 5.000 Bestellungen abgewickelt.

CIS GmbH
Marc Heimeier
Prinz-Friedrich 28e
45257 Essen
presse@cis-gmbh.de
0201 / 61307-0
http://www.cis-gmbh.de

Kommentar verfassen