Cholesterin-Dialog am Tag des Cholesterins: LDL-Wert im Blick behalten, um Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen

  • Zum Tag des Cholesterins, initiiert von der Deutschen Gesellschaft zur Bekämpfung von Fettstoffwechselstörung und ihren Folgeekrankungen DGFF (Lipid-Liga) e.V., engagiert sich Sanofi mit einem breiten Informationsangebot rund um Herzgesundheit und Lipidmanagement.
  • Beim Cholesterin-Dialog am 14. Juni 2024 beantworten Kardiologin PD Dr. med. Ksenija Stach und David Reckers, Assistenzarzt in Weiterbildung und Medfluencer, Fragen zu Cholesterin und Herzgesundheit.
  • Neue Patienten-Website von Sanofi bietet zusätzliche Infos und Tests zum individuellen Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

    Frankfurt, 03.06.2024. Kardiovaskuläre Erkrankungen gehören zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland. Über 300.000 Menschen sterben in Deutschland jährlich an den Folgen von Herz-Kreislauf-Krankheiten.[1] Einen bedeutsamen Risikofaktor stellt dabei ein zu hoher LDL-Cholesterinspiegel im Blut dar.[2,3] Wir sagen deshalb: Jeder Mensch sollte seinen LDL-Wert kennen! Man unterscheidet zwischen dem LDL (Low Density Lipoprotein) und dem HDL (High Density Lipoprotein).[4,5,6] Das LDL hat einen höheren Lipidanteil als das HDL und gilt als das “schlechte” Cholesterin.[6] Wenn der LDL-Cholesterinwert im Blut dauerhaft zu hoch ist, kann es zu Ablagerungen, sogenannten Plaques, in den Blutgefäßen kommen. Aufgrund der entstehenden Verengungen steigt das Risiko für eine Arterienverkalkung (Arteriosklerose), was wiederum das Risiko erhöht, einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall zu erleiden.[3]

    Cholesterin-Dialog: Ein Herz für gesunde Gefäße
    Diabetikerinnen sind überdurchschnittlich häufig von kardiovaskulären Erkrankungen betroffen. Gerade für Menschen mit Diabetes ist der Tag des Cholesterins demnach ein wichtiger Anlass, um sich über mögliche Folgen ihrer Erkrankungen zu informieren.[7] In der letzten Ausgabe zum Diabetes-Dialog haben sich unsere Expertinnen bereits mit diesem Thema beschäftigt – mit einer starken Nachricht: Eine gute Blutzuckerkontrolle kann das kardiovaskuläre Risiko senken! Doch was sind mögliche Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und wie können auch gesunde Menschen vorbeugen? Diesen Fragen gehen wir am 14. Juni – dem Tag des Cholesterins – mit dem Livestream “Cholesterin-Dialog: Ein Herz für gesunde Gefäße” auf den Grund. Der Cholesterin-Dialog ist Teil der Initiative “Gesünder unter 7 PLUS”, mit der sich Sanofi für die Belange von Menschen mit Diabetes einsetzt.

    Was ist Cholesterin und welche LDL-Zielwerte sollten angestrebt werden?
    Cholesterin ist eine fettähnliche, schlecht wasserlösliche Substanz und lebenswichtig für den menschlichen Organismus. Um dieses Fett im Körper zu transportieren, wird es an Transporteiweiße, sogenannte Lipoproteine gebunden. Bei den Lipoproteinen unterscheidet man das “schlechte” LDL (Low-Density-Lipoprotein) und das “gute” HDL (High-Density-Lipoprotein).[4,5,6] Von zu hohen Cholesterinwerten spricht man bei Menschen mit einem geringen Risiko, wenn der LDL-Cholesterinwert dauerhaft bei 116 mg/dl = 3,0 mmol/l oder höher liegt, bei Menschen mit hohem Risiko sollte er unter 70 mg/dl = 1,8 mmol/l und bei Menschen mit einem sehr hohen Risiko sogar bei unter 55 mg/dl = 1,4 mmol/l liegen.[5,6,8] Die Krankenkasse übernimmt einen Check-Up ab 35 i.d.R. alle 3 Jahre. Ab 18 Jahren besteht ein einmaliger Anspruch auf ein Check-Up.[9]

    Schon jetzt sammeln wir Eure Fragen an die Expertinnen!
    Die digitale Spezialausgabe zum Thema Cholesterin am 14. Juni richtet sich ausdrücklich an alle, die sich mit medizinischen Themen rund um das Herz-Kreislauf-System und der eigenen Gesundheit intensiver befassen möchten und nicht nur an Menschen mit Diabetes oder einem bereits diagnostizierten zu hohen Lipidspiegel. Unsere Expert
    innen – Kardiologin PD Dr. med. Ksenija Stach und David Reckers, Assistenzarzt in Weiterbildung, der auch aus den sozialen Medien als @der.hausarzt bekannt ist – stehen Rede und Antwort zum Thema Cholesterin. Eure Fragen zu Cholesterin und Herzgesundheit werden schon jetzt gesammelt, stellt sie vorab unter www.gesuender-unter-7.de oder am 14. Juni im Livestream. Einschalten und live dabei sein ab 16.30 Uhr!

    Sanofi klärt mit Informationskampagne zu Herz-Kreislauf-Gesundheit auf
    Spannende Informationen zur Ursache, Vorbeugung, Diagnostik, Behandlung von hohen Cholesterinwerten und praktische Tipps für den alltäglichen Umgang gibt es auch auf der neuen Patienten-Website www.mein-leben-mit.info Dort findet ihr zum Tag des Cholesterins:

  • Risikofragebogen, mit dem Interessierte individuelle Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erfassen können. Der Fragebogen kann als Grundlage für ein Arztgespräch dienen.
  • Quiz, um das Wissen zu Cholesterin zu überprüfen.

    Über “Gesünder unter 7 PLUS”
    Mit der Aufklärungsaktion “Gesünder unter 7 PLUS” steht Sanofi seit vielen Jahren mit mehr als 20 Partnern hinter einem gemeinsamen Ziel: Menschen mit Diabetes zuhören, Antworten auf offene Fragen geben und sie dabei unterstützen, ein besseres Leben zu führen. Mehr zu unseren Partnern sowie weitere Informationen rund um das Thema Cholesterin und die Zusammenhänge von Diabetes und Cholesterin, Videos, sowie den Livestream jetzt abrufen auf: www.gesuender-unter-7.de

    Referenzen
    [1] Herzmedizin. Herzbericht- Herzkrankheiten sind die häufigsten Todesursachen. Stand 2022, https://herzmedizin.de/fuer-patienten-und-interessierte/wissen/fragen-zum-herzen/herzbericht-2022-die-haeufigsten-herzkrankheiten.html Abgerufen am: 13.05.2024
    [2] Deutsche Herzstiftung e.V.. Cholesterin – Was ist das? https://herzstiftung.de/ihre-herzgesundheit/gesund-bleiben/cholesterin/was-ist-cholesterin Abgerufen am 13.05.2024
    [3] Netdoktor. Arteriosklerose. Was ist Arteriosklerose? https://www.netdoktor.de/krankheiten/arteriosklerose/ Abgerufen am: 13.05.2024
    [4] Flexikon.doccheck. Lipidstoffwechsel. https://flexikon.doccheck.com/de/Lipidstoffwechsel Abgerufen am: 13.05.2024
    [5] DGFF (Lipid-Liga) e.V.. https://www.lipid-liga.de/fuer-patienteninnen/ Abgerufen am: 13.05.2024
    [6] Stiftung Gesundheitswissen. Gutes Cholesterin – schlechtes Cholesterin. https://www.stiftung-gesundheitswissen.de/gesundes-leben/koerper-wissen/gutes-cholesterin-schlechtes-cholesterin Abgerufen am: 13.05.2024
    [7] Diabetes-online. Hohes Cholesterin und seine Folgen. https://www.diabetes-online.de/koerper_geist/a/diabetes-kurs-hohes-cholesterin-und-seine-folgen-2271419 Abgerufen am: 13.05.2024
    [8] Deutsche Herzstiftung e.V.. Cholesterinspiegel senken. https://herzstiftung.de/ihre-herzgesundheit/gesund-bleiben/cholesterin/cholesterinspiegel-senken Abgerufen am: 13.05.2024
    [9] Kassenärztliche Bundesvereinigung (KVB). Gesundheitsuntersuchung Check-Up. https://www.kbv.de/html/5540.php#:~:text=Lebensjahr%20haben%20gesetzlich%20Krankenversicherte%20einmalig,Jahre%20in%20Anspruch%20genommen%20werden
    Abgerufen am: 13.05.2024

    MAT-DE-2401831-1.0-05/2024

Brickenkamp-PR GmbH – Agentur für Gesundheitskommunikation

Kontakt
Brickenkamp-PR GmbH
Sebastian ten Haaf
Dionysiusstraße 154
47798 Krefeld
02151 6214600
1bcedbf631829dc6faf6a793fd28596c3c2a2291
http://www.brickenkamp.de