CeBIT 2012: TA Triumph-Adler stellt Neuerungen bei Managed Document Services vor

CeBIT 2012: TA Triumph-Adler stellt Neuerungen bei Managed Document Services vor

Erfolg spornt an: Auf der CeBIT 2011 mit dem IT-Innovationspreis der Initiative Mittelstand ausgezeichnet, hat TA Triumph-Adler seine Erfolgslösung “Kirk” pünktlich zur CeBIT 2012 besonders anwenderfreundlich ausgebaut.

MDS als mobile Anwendung
Das TA-Cockpit, das alle Informationen zur kompletten Systemlandschaft zeigt, wurde jetzt für mobile Anwendungen optimiert. Inventarisierung, Statusmeldungen, Störungen, Auslastungs- und Verbrauchsanalysen, Status der Verbrauchsmaterialien: Alles ist jederzeit übersichtlich und individuell konfiguriert einsehbar, im Büro, auf jedem Bildschirm – und eben auch unterwegs, auf dem Tablet oder dem Smartphone.

Damit setzt der Spezialist im Document Business einmal mehr Maßstäbe. Mit seiner mehrfach ausgezeichneten “Kirk”-Lösung gelingt es dem Traditionsunternehmen aus Nürnberg als einzigem Anbieter, hersteller- und systemunabhängig die komplette Infrastruktur aller Druck-, Kopier-, Fax- und MFP-Geräte eines Unternehmens mit einer einzigen webbasierten Steuerungszentrale, dem TA Cockpit, zu managen – von jeder verfügbaren Online-Plattform. Nach einer detaillierten Prozess- und Systemanalyse, die zusätzliche Potenziale aufdeckt, liefert das TA Cockpit mit seiner intuitiv steuerbaren Benutzeroberfläche auf einen Klick den umfassenden Überblick auf alle Output-Systeme. Das hat “Kirk” binnen eines Jahres zu der erfolgreichsten Anwendung aus dem Traditionshaus TA Triumph-Adler gemacht.

Visionen tragen die Zukunft
Guiscardo Pin, COO der TA Triumph-Adler GmbH, sieht das Unternehmen mit der “Kirk”-Lösung auf dem Wachstumspfad: “Als einzigartiges herstellerübergreifendes Konzept positioniert “Kirk” sich als System der Zukunft und TA Triumph-Adler als Visionär im Document Business.” Dabei sieht er die Innovationsführerschaft von TA Triumph-Adler auf dem Gebiet der Managed Document Services als eine stete Herausforderung, dem Innovationsanspruch mit neuen und einfachen Lösungen gerecht zu werden, um so die Marktführerschaft im Document Business mit über 35.000 Kunden in Deutschland beizubehalten. “One single contact, one single click”, bleibt dabei die Maxime.

CeBIT Halle 3, Stand A 24
Journalistinnen und Journalisten sind herzlich willkommen am Stand von TA Triumph-Adler. Am 06.03. stehen COO Guiscardo Pin und Konzernstratege Gerd Rüsse, Head of Group Development und Head of M A der TA Triumph-Adler GmbH, ebenso für Gespräche zur Verfügung wie Dr. Geret Luhr, Projektleiter “Kirk” der TA Triumph-Adler Norddeutschland.

Bild 1) TA Cockpit auf Smartphone, Download:
https://transfer.trio-group.de/getFile.php?id=c8924a27.

Bildunterschrift:
Startbildschirm des “TA Cockpits” von TA Triumph-Adler

Bild 2) Guiscardo Pin, COO, Download:
https://transfer.trio-group.de/getFile.php?id=5ed4315a

Bildunterschrift:
Guiscardo Pin, COO der TA Triumph-Adler GmbH

Über die TA Triumph-Adler GmbH
Im Document Business ist TA Triumph-Adler der Spezialist. Das Unternehmen analysiert und berät Geschäftskunden individuell und realisiert den effizienten Document-Workflow. Sowohl in papier- als auch in elektronischer Form und mit nachhaltigem Service. Mit über 208.000 installierten Systemen bei mehr als 35.000 zufriedenen Endkunden und mit 116 Jahren Erfahrung im “Document-Business” ist der Konzern Marktführer in Deutschland. Über 400 eigene Document-Consultants sowie 500 eigene System-Supporter garantieren flächendeckenden Service. Der Konzern ist über 10 rechtlich selbstständige so genannte “Solution Center” (GmbH´s) an mehr als 50 deutschen Standorten sowie international für seine Kunden vor Ort. TA Triumph-Adler bietet ganzheitliche und einzigartige modulare Lösungskonzepte (Hardware = TOM “Total Output Management”; Service = JAMES; Software = DIDO “Digital Document Organisation”, Asset- u. Systemmanagement = “KIRK” ). Das Unternehmen ist Vollsortimenter in den Bereichen Druck, Fax, Kopie, Scan, DMS und MDS und verfügt mit der TA Leasing GmbH über einen eigenen Finanzdienstleister, der den Unternehmenskunden nahezu jede Form der Finanzierung ermöglicht. Mit der spezialisierten TA Triumph-Adler Corporate Consulting GmbH betreut der Document Spezialist national und international aufgestellte Großkunden. Mit der TA Triumph-Adler Professional Services GmbH garantiert der Konzern innovative Servicelösungen und -dienstleistungen. Die TA Triumph-Adler GmbH erzielte im Geschäftsjahr 2009 mit 1.285 Mitarbeitern (davon rund 150 Auszubildende) einen Umsatz von 287,5 Mio. Euro. Die Gesellschaft übernimmt mit der Triumph-Adler Stiftung “Triumph für Kinder” (Kto.: 5260500, BLZ: 76040061) sozial- und gesellschaftspolitische Verantwortung, fühlt sich dem Schutz der Umwelt verpflichtet und folgt einer effizienten und umfassenden Corporate Governance. Sitz der GmbH ist Nürnberg.

TA Triumph-Adler GmbH
Karl-Rainer Thiel
Südwestpark 23
90449 Nürnberg
+49 (0) 9 11/ 68 98 – 351
www.triumph-adler.net
Karl-Rainer.Thiel@triumph-adler.net

Pressekontakt:
trio-market-relations GmbH
Giovanna Lo Presti
Carl-Reuther-Str. 1
68305 Mannheim
g.lopresti@trio-group.de
+49 (0) 6 21/ 3 38 40 – 752
http://www.trio-group.de

Kommentar verfassen