Mrz 02 2012

CeBIT 2012: Mobile-Internetnutzer im Fadenkreuz von Cyberdieben

CeBIT 2012: Mobile-Internetnutzer im Fadenkreuz von Cyberdieben

(ddp direct)Smartphones, Tablet-PCs und Notebooks gehören für meisten CeBIT-Besucher zur Messe-Grundausstattung. Schnell können so vor Ort in Hannover alle wichtigen Informationen, z.B. Hallenpläne oder Aussteller-Neuheiten aufgerufen oder E-Mails gecheckt werden. Die hohe Flexibilität durch die mobilen Geräte ruft aber auch Cyber-Kriminelle auf den Plan, die auf der weltweit größten IT-Messe gezielt Jagd auf mobile Internetnutzer machen. Dabei haben die Täter es besonders auf sensible Firmendaten und private Informationen abgesehen, die sie in speziellen Untergrund-Märkten zu Geld machen können. Um an die Daten zu gelangen, geben sich die Diebe u.a. als kostenlose WLAN-Hotspots aus, so sind sie ohne großen technischen Aufwand in Lage, den gesamten Datenverkehr mitzulesen. G Data gibt Sicherheitstipps für einen sicheren und erfolgreichen CeBIT-Besuch.

Die CeBIT ist ein fester Termin im Kalender der Cyber-Kriminellen. Die Täter werden die IT-Messe auch in diesem Jahr nutzen, um auf Beutefang für sensible Daten zu gehen, erklärt Ralf Benzmüller, IT-Sicherheitsexperte und Leiter der G Data SecurityLabs. Die Diebe sind dabei an allen Daten interessiert, die sie im Untergrund zu Geld machen können, darunter fallen insbesondere sensible Firmen-Informationen, aber auch Nutzerkonten von Online-Diensten, wie sozialen Netzwerken sind für die Täter sehr lukrativ. Um sich vor dem Datendiebstahl abzusichern, sollten CeBIT-Besucher auf ihrem Smartphone eine mobile Sicherheitslösung installiert haben und nur sichere Hotspots oder die eigene UMTS-Karte nutzen.

Fünf Experten-Sicherheitstipps für den CeBIT-Messebesuch:
– Vorsicht vor öffentlichen WLANs. Hinter dem Hotspot könnte ein Datendieb stecken, der bei einer Nutzung des unverschlüsselten WLANs alle Daten problemlos mitlesen kann. Da der Name des Netzwerkes frei wählbar ist, gibt dieser nicht unbedingt Aufschluss auf Sicherheit und Seriösität. Nutzer sollten beim Surfern daher besser auf einen UMTS-Karte oder einen sichere VPN-Verbindung setzen.

– Anwender sollten eine effektive Sicherheitslösung auf ihrem Smartphone, Tablet oder Notebook installieren, die durch regelmäßige Updates immer auf dem neuesten Stand gehalten wird. Bei mobilen Geräten empfiehlt sich eine Security-Software, die neben dem Virenscanner auch eine Berechtigungskontrolle der installierten Apps einschließt.

-Notebook-Anwender sollten alle Daten auf ihrem mobilen Büro und alle mitgeführten Speichermedien verschlüsseln. Im Fall eines Verlusts haben Kriminelle so keine Chance private und geschäftliche Informationen zu lesen.

– Die gespeicherten Daten sollten vor der Abreise zur CeBIT mit einem Backup-Programm auf einem externen Speichermedium gesichert werden. Bei einer Beschädigung oder Verlust des Gerätes können so alle Informationen auf ein neues Smartphone, Tablet oder Notebook eingespielt werden.

-Das Betriebssystem und alle genutzen Programme sollten immer auf dem aktuellesten Stand sein. Verfügbare Updates und Patches sollten umgehend in das System eingespielt werden.

+++++++++++++++++++++++++++++++++

G Data auf der CeBIT 2012
Auf der diesjährigen CeBIT wird G Data seine neuen Sicherheitslösungen präsentieren. Fachbesucher können sich in der G Data Arena in Halle 12, Stand C78 über die Security-Generation 2013, sicheres Online-Banking, aktuelle Security-Trends und über die Mobile-Sicherheitslösungen informieren.

Das Messeprogramm der G Data Arena
In diesem Jahr wird die G Data Arena wieder zum Security-Mittelpunkt der Halle 12, denn neben der Präsentation der CeBIT-Highlights stehen vom 06. bis zum 09. März 2012 tägliche Talkrunden auf dem Programm. Hochkarätige Experten aus Medien, Forschung und Industrie diskutieren dabei über aktuelle und kommende Gefahren für Smartphone und Tablet-Nutzer, über den Einsatz von IT-Policies in Unternehmen, wie Unternehmen sich vor Cyber-Spionen schützen und was beim Online-Banking zu beachten ist.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/q3fh67

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/internet/cebit-2012-mobile-internetnutzer-im-fadenkreuz-von-cyberdieben-96071

=== Mobile-Internetnutzer im Fadenkreuz von Cyberdieben. (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/jk63xj

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/mobile-internetnutzer-im-fadenkreuz-von-cyberdieben

=== Ralf Benzmüller – Sicherheitsexperte und Leiter der G Data SecurityLabs (Bild) ===

Online-Kriminelle greifen dort an, wo es sich lohnt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Smartphones und Tablets immer stärker in den Fokus der Malware-Autoren rücken, denn nur wenige Anwender haben eine Sicherheitslösung installiert. Das macht es den Tätern leicht, Angriffe bei relativ geringem Aufwand erfolgreich umzusetzen und persönliche Daten und wertvolle Firmeninformationen zu stehlen.”

Shortlink:
http://shortpr.com/0q9cey

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/ralf-benzmueller-sicherheitsexperte-und-leiter-der-g-data-securitylabs-51798

=== CeBIT 2012: G Data zeigt seine neue Security-Generation (Bild) ===

Vom 06. bis 10. März 2012 wird Hannover wieder zum Epizentrum der IT-Industrie. Mit dem Leitthema Managing Trust Vertrauen und Sicherheit in die digitale Welt, steht die diesjährige CeBIT dabei ganz im Zeichen der IT-Sicherheit. Der Schutz vor Online-Angriffen ist für Unternehmen, wie auch für Privatanwender, von elementarer Bedeutung. Passend zum Schwerpunktthema stellt G Data in Hannover seine neue Security-Generation 2013 vor. Premieren-Highlights sind die neuen Sicherheitslösungen für Smartphones und Tablets sowie die G Data Security-Generation 2013 für Heimanwender. Neben den Produktneuheiten präsentiert G Data auf der CeBIT sein neues Partnerprogramm, mit dem der deutsche Hersteller sein Engagement im Channel-Bereich weiter ausbauen wird. Fachbesucher erwartet in der G Data Arena außerdem ein umfassendes Programm zum Thema IT-Sicherheit mit hochkarätigen Experten aus Forschung, Industrie und Fachmedien. Besucher finden die G Data vom 06. bis 10. März 2012 auf der CeBIT in Halle 12, Stand C78.

Shortlink:
http://shortpr.com/omiz3e

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/cebit-2012-g-data-zeigt-seine-neue-security-generation-70341

G Data Software AG
Thorsten Urbanski
Königsallee 178b
44799 Bochum
presse@gdata.de
+49(0).234.9762.239 www.gdata.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/cebit-2012-mobile-internetnutzer-im-fadenkreuz-von-cyberdieben/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: