Mrz 06 2012

CeBIT 2012: EU-Kommissarin Neelie Kroes zu Gast auf dem e-Spirit-Stand

EU-Kommissarin Neelie Kroes mit Marc Kleine, Head of Pre-Sales, und Jörn Bodemann, CEO bei e-Spirit (v.l.n.r)

Dortmund/Hannover, 06. März 2012 – Die EU-Kommissarin für die Digitale Agenda, Neelie Kroes, besuchte am Dienstag den Messestand der e-Spirit AG, Hersteller des Content Management Systems (CMS) FirstSpirit. Am Stand ließ sich Kroes eine Live-Demo des High-End-CMS zeigen, das sich vor allem durch die einfache Integration von Best-of-Breed-Technologien und Unternehmensportalen auszeichnet. Dabei interessierte sich die EU-Kommissarin insbesondere für das FirstSpirit AppCenter, mit dem sich nahezu jede beliebige Web- und Desktop-Anwendung schnell und einfach in das CMS einbinden lässt, egal ob Online-Bilddatenbanken, Geolocation, Videotechnologie, E-Mail- und Webanalyse-Dienste oder auch Office-Dokumente wie Google Docs zur gemeinsamen Bearbeitung. “Diese im Markt einzigartige Integrationsfähigkeit ermöglicht Unternehmen die intelligente und effiziente Nutzung von Cloud Services auf einer zentralen Oberfläche”, sagt Jörn Bodemann, Vorstand der e-Spirit AG. “Wir freuen uns, dass der Ruf von FirstSpirit als herausragende Content Integration Plattform bis nach Brüssel gedrungen ist.” Neben e-Spirit standen nur wenige, ausgewählte Unternehmen auf dem Programm der EU-Kommissarin.

Neelie Kroes ist auf Europäischer Ebene zuständig für die Förderung, Weiterentwicklung und Verbreitung von Informations- und Kommunikationstechnologien und informiert sich im Rahmen ihres CeBIT-Besuchs über innovative Entwicklungen im ITK-Sektor. Die e-Spirit AG, 1999 gegründet, ist Technologieführer im Bereich Web Content Management (WCM) und mit elf Standorten in Deutschland, Großbritannien, Österreich, der Schweiz und den USA vertreten. Auf der CeBIT, die noch bis zum 10. März läuft, präsentiert sich der Hersteller in Halle 6 am Stand G 26.

Über die e-Spirit AG

Die e-Spirit AG ist als Hersteller des Content Management Systems FirstSpirit? Technologieführer im Bereich Web Content Management (WCM). Zahlreiche namhafte Kunden aus allen Branchen setzen auf FirstSpirit? für die weltweite Umsetzung erfolgreicher Webstrategien und die Erstellung, Verwaltung und Veröffentlichung von Inhalten in unterschiedlichsten Kanälen (Inter,- Intra- und Extranet, mobile Kanäle, PDF, E-Mail-Newsletter, Portale, DTP, Technische Dokumentation). Das CMS überzeugt Unternehmen mit seiner herausragenden Integrationsfähigkeit und konsequenten Best-of-Breed-Ausrichtung: Es integriert sich nahtlos in komplexe Systemlandschaften und Portale (SAP NetWeaver, IBM WebSphere, Microsoft SharePoint, Liferay) und mit dem FirstSpirit? AppCenter bietet e-Spirit die im Markt einzigartige Möglichkeit zur Oberflächenintegration beliebiger (Web-)Anwendungen direkt in das CMS. Als Content-Integrations-Plattform erfüllt FirstSpirit? höchste Ansprüche an Usability, Leistungsfähigkeit und Investitionssicherheit.

e-Spirit wurde 1999 gegründet, ist Teil der adesso Gruppe und mit 11 Standorten in Deutschland, Großbritannien, Österreich, der Schweiz und den USA vertreten. www.e-Spirit.com

Sandra Högemann
Barcelonaweg 14
44269 Dortmund
+49 (0)231 47777 199

http://www.e-Spirit.com
presse@e-Spirit.com

Pressekontakt:
Schwartz Public Relations
Jörg Stelzer
Sendlingerstraße 42A
80331 München
js@schwartzpr.de
+49 (0) 89-211 871-34
http://www.schwartzpr.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/cebit-2012-eu-kommissarin-neelie-kroes-zu-gast-auf-dem-e-spirit-stand/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: