Feb 17 2012

CeBIT 2012: Atle Skjekkeland, AIIM, auf dem ECM-Forum des VOI

CeBIT 2012: Atle Skjekkeland, AIIM, auf dem ECM-Forum des VOI

Bonn, 17. Februar 2012. Atle Skjekkeland, Chief Operating Officer bei dem internationalen Fachverband AIIM, wird das diesjährige ECM-Forum des VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e. V auf der CeBIT mit einem Vortrag bereichern. Dieser trägt den Titel “The Future of Information Management and the Rise of the Information Professional” und zeigt die Auswirkungen von Social Media sowie des mobilen und des Cloud Computings auf das Informationsmanagement auf. Der Vortrag findet am 9. März von 10.00 bis 10.45 Uhr in der Halle 3, Stand D34 statt.

Im Rahmen seines Vortrages in dem ECM-Forum des VOI auf der CeBIT 2012 präsentiert Atle Skjekkeland die Ergebnisse einer aktuellen Marktuntersuchung der AIIM zu den Auswirkungen von Social Media, Cloud und Mobile Computing auf das Informationsmanagement. Danach ist unter anderem davon auszugehen, dass Technologien nicht nur eingesetzt werden, um Risiken und Kosten zu reduzieren, sondern auch als Treiber für wirtschaftlichen Nutzen und Innovationen.

Im Rahmen der Untersuchung kam auch heraus, dass eine zunehmende Nachfrage nach Zertifizierungen für Informationsbeauftragte besteht. Weitere Ergebnisse in diesem Zusammenhang werfen ein Schlaglicht auf die Herausforderungen, denen sich Organisationen beim Übergang vom traditionellen Content- und Informationsmanagement und seinen Tools, Repositories und Systemen (sog. Systems of Record), hin zu einem neuen Ansatz mit Fokus auf Kommunikation und Zusammenarbeit (sog. Systems of Engagement) gegenüber sehen.
“Ich freue ich mich sehr, die Ergebnisse unserer Marktuntersuchung einem sachverständigem Publikum vortragen zu dürfen”, sagt Atle Skjekkeland, Chief Operating Officer bei der AIIM. “Im letzten Jahrzehnt ging es um die Verknüpfung von Geräten und Systemen untereinander, während es jetzt um die Verbindung von Menschen mit mobilen, sozialen und lokalen Technologien geht.”

Petra Greiffenhagen, Vorstandsvorsitzende des VOI ergänzt: “Mit Atle Skjekkeland haben wir einen ausgewiesenen internationalen Experten für unser ECM-Forum gewonnen, der mit seinem Vortrag den Besuchern nicht nur einen visionären Blick in die Zukunft des Informationsmanagements gewährt, sondern seine Aussagen auch mit konkreten Forschungs- und Studienergebnissen der AIIM untermauert.”
Der VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e. V.:

Der VOI “voice of information” übernimmt als unabhängiger Kompetenzträger und Netzwerk für Anwender, Berater, Dienstleister und Hersteller von dokumentenbasierten Lösungen die anwendungsorientierte Themenführerschaft für integrierte Applikationen rund um Dokumenten-Management-Systeme und Enterprise-Content-Management-Systeme unter Einbindung von Software, Hardware und spezifischem Know-how zur Schaffung von hocheffizienten Gesamtlösungen für die Bearbeitungsprozesse in Dienstleistungsunternehmen, Handel und Industrie sowie öffentlichen Institutionen.

VOI – Verband Organisations- und Informationssysteme e.V.
Henner von der Banck
Heilsbachstr. 25
53123 Bonn
Telefon: +49 228 90820-89

http://www.voi.de
voi@voi.de

Pressekontakt:
good news! GmbH Marketing PR Consulting
Sven Körber
Kolberger Str. 36
23617 Stockelsdorf
Sven@goodnews.de
Telefon: +49 451 88199-11
http://www.goodnews.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/cebit-2012-atle-skjekkeland-aiim-auf-dem-ecm-forum-des-voi/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: