Busch Vacuum Solutions feiert sein 20-jähriges Bestehen in China

Die Geschichte von Busch Shanghai lässt sich bis ins Jahr 1981 zurückverfolgen. Ein Erstkontakt auf der Hannover Messe ebnete damals den Weg von Busch bis nach China. Das Land befand sich damals noch im Umbruch und die Industrie sollte gerade erst aufgebaut werden. Als eines der ersten westlichen Unternehmen machten sich Dr. Karl Busch und seine Frau Ayhan damals mit einer Vakuumpumpe im Gepäck und auf Einladung chinesischer Wirtschaftsfunktionäre auf den Weg ins ferne Land. Nach mehrtägigen Verhandlungen wurde dann 1981 ein Joint Venture gegründet. Weltweit erst das dritte Gemeinschaftsunternehmen einer westlichen Firma mit China. Der Startschuss war gefallen und nach vielen Jahren als Partnerschaft wurde 2001 dann in Shanghai die eigenständige und hundertprozentige Tochtergesellschaft von Busch in China offiziell gegründet.

Shanghai war damals und ist bis heute eines der größten Industriezentren des Landes. Der internationale Flughafen und der Hafen von Shanghai stellen wichtige Handelsknotenpunkte für Busch dar. Das stetige Wachstum und die immer größere Bekanntheit des Vakuumpumpenherstellers waren der Hauptgrund für den Bezug des neuen Hauptsitzes von Busch in China im Jahre 2017. Im Zizhu National High-Tech Industrial Development Park befindet sich seitdem das chinesische Headquarter. Neben Büroflächen verfügt Busch Shanghai über eine große und gut ausgestattete Werkstatt für die Inspektion, Wartung und Prüfung von Vakuumpumpen, Kompressoren und Gebläsen jeglicher Art. Sämtliche After-Sales Services können schnell und zuverlässig vor Ort durchgeführt werden. Ein eigenes System Building Departement übernimmt nicht nur die Konstruktion und Auslegung von Vakuumsystemen sondern auch die Montage und die Inbetriebnahme beim Kunden. Dabei wird sichergestellt, dass die individuellen Kundenanforderungen an die strengen Busch-Standards angepasst werden.

Während des plötzlichen Ausbruchs von COVID-19 im März vergangenen Jahres hat Busch Shanghai im Eiltempo zwölf MINK Klauen-Vakuumpumpen an das

 

eilig errichtetet Krankenhaus in Wuhan geliefert. Diese wurden zur Versorgung mit medizinischem Vakuum für Corona-Patienten eingesetzt.

Neben dem Medizinsektor kommen Produkte von Busch Vacuum Solutions in sämtlichen Industriebereichen, wie zum Beispiel Chemie, Halbleiterindustrie, Medizintechnik, Kunststoffindustrie oder in der Lebensmittelbranche zum Einsatz. Die Busch Gruppe ist ein Familienunternehmen, dessen Leitung bis heute vollständig in den Händen der Familie Busch liegt. Weltweit arbeiten mehr als 3.500 Mitarbeiter in über 60 Gesellschaften und mehr als 40 Ländern für Busch Vacuum Solutions.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Kommentar verfassen