Busch auf der Hydrogen + Fuel Cells EUROPE in Hannover

Branchentreff der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Industrie lockt viele Besucher an

Als Teil der HANNOVER Messe fand die Hydrogen + Fuel Cells EUROPE kürzlich in Hannover statt. Dort wurden die neuesten Innovationen und technologischen Visionen der Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Industrie vorgestellt. Die Messe war sehr gut besucht und auch am Messestand von Busch Vacuum Solutions informierten sich zahlreiche Besucher über zukunftsweisende Vakuumlösungen für den Einsatz in Brennstoffzellen.

Die Nachfrage nach alternativen Transportantrieben ist in den letzten Jahren enorm gestiegen und so ist es auch nicht verwunderlich, dass der Bedarf nach Brennstoffzellen-Bussen immer größer wird. Die Vakuumexperten von Busch demonstrierten auf der Hydrogen + Fuel Cells EUROPE in Hannover mit dem TÜV-zertifizierten Wasserstoff-Rezirkulationsgebläse MINK MH die optimale Lösung, mit dessen Hilfe durch eine Brennstoffzelle elektrische Energie aus Wasserstoff erzeugt wird. Die Besucher zeigten sich sehr interessiert an diesem innovativen Produkt.

Die Vakuumexperten informierten an ihrem Messestand auch über die erfolgreichen Praxistests des Wasserstoff-Rezirkulationsgebläses. Denn nicht nur der TÜV hat die MINK MH 0018 A ausgiebig getestet und zertifiziert. Auch in der Praxis hat sich die innovative Vakuumlösung bereits bewährt. In Shanghai fahren derzeit mehr als 2.000 Linienbusse mit dem Gebläse von Busch in den Brennstoffzellenmodulen. Besonders die hohe Betriebssicherheit ist hier ein entscheidender Faktor.

Kommentar verfassen