Apr 03 2012

"Bayerischer Fernsehpreis" 2012: Zwei Nominierungen für SAT.1

Unterföhring (ots) – Unterföhring, 3. April 2012. Zwei Nominierungen für den „Blauen Panther“ für zwei starke Darstellerinnen aus SAT.1-Produktionen! Bayerns Medienminister Thomas Kreuzer hat heute die Namen der Nominierten für die „Beste Schauspielerin“ und den „Besten Schauspieler“ in den Bereichen „Fernsehfilm“ und „Serien und Reihen“ des „Bayerischen Fernsehpreises“ 2012 bekannt gegeben.

In der Kategorie „Fernsehfilm“ ist Mirjam Weichselbraun für ihre Rolle in „Unter Umständen verliebt“ nominiert. „Sie spielt mit großer Leichtigkeit und Frische. Man sieht ihr gerne zu und leidet und freut sich mit ihr – das Geheimnis jeder guten Romantic Comedy“, so das Urteil der Jury.

Anja Kling erhält in der Kategorie „Serien und Reihen“ eine Nominierung für ihre Rolle in „Hannah Mangold Lucy Palm“. Die Jury findet: „Ob Panik, Angst, Scheu, Gewissensnöte, Selbstvorwürfe, Selbstzweifel oder Wut und wiedererstarkendes Selbstbewusstsein – Anja Kling spielt die ganze Klaviatur der Emotionen mit Bravour und großer Selbstverständlichkeit.“

Diese Jury trifft 2012 die Entscheidungen über den „Bayerischen Fernsehpreis“: Prof. Dr. Klaus Schaefer (Vorsitz), Dr. Ulrich Berls, Dr. Carolin Kerschbaumer, Prof. Dr. Georg Feil, Dr. Stefan Gärtner, Prof. Dr. Gabriele Goderbauer-Marchner, Gisela Marx, Fred Kogel, Wilfried Scharnagl und Dr. Peter Werner.

Der „Bayerische Fernsehpreis“ wird am Freitag, 4. Mai 2012, zum 24. Mal im Münchner Prinzregententheater verliehen. Die Entscheidung über die Preisträger aus dem Kreis der Nominierten wird die Jury am Tag der Veranstaltung treffen.

Pressekontakt:

ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH Dagmar Brandau Kommunikation/ PR Unternehmenskommunikation Tel.: 089/9507-2185 Dagmar.Brandau@ProSiebenSat1.com

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/bayerischer-fernsehpreis-2012-zwei-nominierungen-fur-sat-1/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: