Ausstellung in Fulda: UWE HERBST | ZEITGENÖSSISCHER IMPRESSIONISMUS

Eröffnung am Donnerstag, 16.05.2024 in der Galerie Bilder Fuchs

Ausstellung in Fulda: UWE HERBST | ZEITGENÖSSISCHER IMPRESSIONISMUS

“Es ist nicht die Aufgabe der Kunst, die Natur zu kopieren, sondern sie auszudrücken.”
Uwe Herbst

Die Galerie Bilder Fuchs freut sich, die Eröffnung der Ausstellung “Uwe Herbst | Zeitgenössischer Impressionismus” anzukündigen, eine fesselnde Retrospektive seiner Werke, die das Publikum auf eine faszinierende Reise durch die Landschaften und Emotionen des Künstlers mitnimmt.

Die Ausstellung zeigt Herbsts beeindruckendes Talent, Atmosphäre und Stimmung durch eine meisterhafte Nutzung von Farbe und Pinselstrich einzufangen. Seine Werke sind geprägt von einer besonderen Verbindung zur Natur und einer einzigartigen Fähigkeit, die Schönheit und Einzigartigkeit der Landschaften, insbesondere der französischen Landschaft, zu vermitteln.

“Wir sind begeistert, eine so umfassende Kollektion von Uwe Herbsts Werken präsentieren zu dürfen”, sagt Thomas Stock – Inhaber der Galerie. “Seine Kunst ist eine Ode an die Natur und eine Erkundung der menschlichen Seele, die uns dazu einlädt, in seine Welt einzutauchen und die Schönheit um uns herum auf eine ganz neue Art und Weise zu entdecken.”

In der Ausstellung UWE HERBST | ZEITGENÖSSISCHER IMPRESSIONISMUS in der Galerie Bilder Fuchs in Fulda werden mehr als 60 Unikate und erstmals Editionen von wenigen ausgewählten Motiven gezeigt.

Die Vernissage findet am Donnerstag, den 16.05.2024 um 19:00 Uhr in Anwesenheit des Künstlers statt.

Am Samstag, den 18.05.2024 wird Uwe Herbst ebenfalls von 11:00 – 15:00 Uhr in der Galerie sein.
Die Kunstwerke sind bis einschließlich Samstag, den 15. Juni 2024 in der Galerie Bilder Fuchs in Fulda zu sehen.

Zum Künstler:
Uwe Herbst, 1952 als drittes von vier Geschwistern in Köln geboren, verbrachte seine prägende Kindheit nach einem Umzug der Familie im Jahr 1960 in Frank- reich, zunächst in Straßburg und später in Paris. Schon in der Schule entdeckte er seine Leidenschaft für die Malerei, als er ein Bild von Monet im Kunstunterricht nachzeichnete und das Original daraufhin in einem Pariser Museum betrachtete. Diese Erfahrung weckte in ihm eine tiefe Faszination für die Werke großer französischer Maler wie Gauguin, Cezanne, Bonnard, Vuillard, Monet und van Gogh. Mit 18 Jahren begeisterten ihn die Werke der Surrealisten und Künstler wie Hieronymus Bosch, Dalí und Magritte. Nach seinem Baccalaureatsabschluss in Latein, Griechisch und Philosophie in Paris arbeitete er in Les Saintes-Maries-de-la-Mer bei einem befreundeten Stierzüchter mit Pferden und Stieren, wobei ihn die einzigartige Landschaft und das Lebensgefühl der Camargue zur Landschaftsmalerei inspirierten. Im Alter von 21 Jahren heiratete Uwe Herbst und gründete eine Familie. Die Verantwortung für den Unterhalt seiner Familie führte dazu, dass die Malerei vorübergehend in den Hintergrund trat. Er arbeitete in verschiedenen Branchen, zuletzt für den deutschen Plexiglas-Spezialisten Röhm in Frankreich. Nach seinem Umzug nach Maussane in der Provence widmete er seine Zeit wieder der Malerei. Kurze Zeit später mietete er ein Atelier in Les Baux-en-Provence. Trotz beruflicher Veränderungen und Umzügen blieb seine Leidenschaft für die Kunst bestehen. 1998 nahm er seine Malerei erneut auf und begann seine Karriere als freischaffender Künstler. Er ließ sich in Lich nieder, wo er in der “Alten Rentkammer” des Licher Schlosses ein neues Zuhause fand. 2020 zog er nach Münzenberg in die Wetterau, um seiner Leidenschaft für die Malerei weiter nachzugehen, nun direkt unterhalb der imposanten Münzenburg. Neben seiner künstlerischen Tätigkeit ist er der Reiterei treu geblieben und besitzt Quarter Horses. Im Laufe der Jahre hat Uwe Herbst zahlreiche Ausstellungen seiner Werke in verschiedenen Galerien organisiert und sein Talent einem breiten Publikum präsentiert.

Die Kunsthandlung und Galerie Bilder Fuchs ist ein inhabergeführtes Unternehmen seit mehr als einem Jahrhundert.
Unser Leitsatz von Beginn an: Geschmack ist die Kunst, sich auf Kleinigkeiten zu verstehen.

Kunstkauf ist Vetrauenssache und setzt Kompetenz, Erfahrung und Einfühlungsvermögen voraus. Es ist unser Bestreben, durch eine intensive Auseinandersetzung mit unseren Kunden, immer eine persönliche und individuelle Lösung zu finden.
Gerne beraten wir Sie bei dem Aufbau Ihrer privaten Kunstsammlung, bei der Werterhaltung und Konservierung Ihrer Kunstwerke und natürlich auch bei einer anstehenden Auflösung oder Veräußerung Ihrer Objekte.

Kontakt
Galerie Bilder Fuchs
Thomas Stock
Abtstor 41
36037 Fulda
06 6172343
90e7ac462caac51b5284ecd4e1129acc3fe4427f
http://www.bilder-fuchs.de