Art Noir mit neuem Album zurück

Der deutsche Filmkomponist Jan Weber veröffentlicht nach seiner ALS-Diagnose ein neues Album.

Art Noir mit neuem Album zurück

Ein neuer Zyklus beginnt für den deutschen Filmkomponisten Jan Weber, der mit dem Album “Poems of An Extinct Species” seines Projekts ART NOIR nach einem Jahrzehnt seit dem Album “Silent Green” zurückkehrt.

2015 mit der neurodegenerativen Krankheit Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) diagnostiziert, hatte Jan gerade begonnen, das Gerüst für das Album zu legen, als er noch seine Finger bewegen konnte. Da der Verlust der willkürlichen Muskelbewegungen langsam fortschritt, benötigte er ein Eye-Tracking-Kommunikationsgerät, um die Aufnahmen in den folgenden 5 Jahren abzuschließen. Die Produktion, das Mixing und das Mastering des Albums wurde später von Thomas Navas (Lost in the Void) und Stefan Vesper (Steve Dragon, In Strict Confidence) unterstützt.

Das Album entfaltet eine fesselnde und intellektuell anregende Geschichte durch Nadine Stelzers Stimme und die zum Nachdenken anregenden Texte, die die Grenzen unserer aktuellen Wahrnehmungsrealität herausfordern. Eingehüllt in einen anthropologisch-ökologischen Mantel, erforscht es die Verletzlichkeit und die damit einhergehende Fähigkeit der menschlichen Spezies, Wunden zu schlagen, und ruft Bilder und Vorstellungen von dem hervor, was war, was ist und was sein könnte. Jan Weber ist mit seiner unbezähmbaren Leidenschaft, Welten zu produzieren und zu erschaffen, der Inbegriff für die Stärke des menschlichen Geistes und eine Inspiration für jeden.

In einem Jahrhundert, in dem beispiellose technologische Fortschritte Geräte hervorgebracht haben, die zu unverzichtbaren Erweiterungen unserer motorischen und sensorischen Systeme geworden sind, ist “Poems of an Extinct Species” eine Ode an die multidimensionale und adaptive Mensch-Natur-Beziehung durch Zeit und Raum.

Das Album wurde auf CD und als Download am 29. Januar 2021 von Aenaos Records veröffentlicht.
Album bei Aenaos Records

Anemos Promotion bietet Marketing und PR für unabhängige Künstler und Musikvertriebe.

Kontakt
Anemos Promotions
Falk Merten
Herrnhuter Str. 2
04318 Leipzig
034197856413
promo@anemos-promotions.com
https://anemos-promotions.com

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Kommentar verfassen