Annette Dasch: "Je dünner ich bin, desto freundlicher sind die Leute zu mir" / Im Interview mit BRIGITTE BALANCE spricht sie über verlorene Pfunde, Selbstzweifel und Mentaltraining


Hamburg (ots) – Walküren sind out, selbst Opersängerinnen müssen heute schlank, jung und schön sein, hat die Star-Sopranistin Annette Dasch festgestellt: “Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, je dünner ich bin, desto freundlicher sind die Leute zu mir.”

In der Vergangenheit hat sie durchaus mit ihren Pfunden zu kämpfen, hat sich aber nun ein neues Selbstbewusstsein ersungen: “Ich bin inzwischen einverstanden mit mir”, sagt die Sängerin, die in Salzburg, an der Metropolitan Opera in New York und in Bayreuth gleichermaßen gefeiert wird “Klar: Ich habe ein ziemlich breites Kreuz, hätte gern mehr Taille, und manchmal bin ich zu dick.”

Zwar zweifele sie oft an sich selbst. Doch eine Mentaltrainerin habe ihr aus diesem Tal geholfen: “Ich hatte schon meine fette Krise. Das war schrecklich. Ich wusste nicht mehr, warum soll ich das jetzt machen? Singen. Das war die reine Hölle.”

Mit der Mentaltrainerin habe sie bestimmte Techniken geübt, die inneren Stimmen, die sie sabotierten, abzuschalten. Sie habe ihre Trainerin im vergangen Jahr sogar als Coach mit nach Bayreuth genommen: “Das Gute ist, es hilft sofort. Es ist ja keine Psychotherapie.”

Fit hält sich die junge Mutter, die Anfang des Jahres ein Kind bekommen hat, mit Yoga: “Ich reise immer mit meiner kleinen grünen Yogamatte und versuche, eine Stunde täglich Übungen zu machen. Ich leiste mir gelegentlich einen Personal Trainer.” Denn: “Ich brauche ein Gegenüber, um motiviert zu sein. Ich bin so ziemlich das Gegenteil von einem Eremiten.”

Das Interview mit Annette Dasch ist ab 6. Juni in der neuen Ausgabe 3/2012 von BRIGITTE BALANCE zu lesen.

Über BRIGITTE BALANCE

BRIGITTE BALANCE trainiert das Gleichgewicht seiner Leserinnen: Wer balancieren kann, braucht sich nicht zu entscheiden. Das Magazin aus der BRIGITTE-Markenfamilie hilft Frauen, die Gegensätze zwischen Job und Freizeit, Sport und Entspannung, Liebe und Unabhängigkeit, Körper und Seele auszutarieren. Leserinnen finden in BRIGITTE BALANCE Informationen, Anregungen und Tipps für mehr Ausgeglichenheit im Alltag. Die Schwerpunkte liegen auf Fitness, Ernährung und Medizin, auch die Themen Mode, Beauty, Job und Reise bezieht das redaktionelle Konzept mit ein. BRIGITTE BALANCE erscheint zweimonatlich zum Copypreis von 3,50 Euro.

Pressekontakt:

BRIGITTE BALANCE
Kommunikation / PR
Andrea Wagner
Gruner + Jahr AG  Co KG
Tel: +49 (0) 40/ 3703 - 29 80
E-Mail: wagner.andrea@guj.de
www.brigitte.de 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .