Am Satellit tut sich was! / Weitreichende Änderungen für Satellitenhaushalte in Bayern am 30. April

München (ots) – Die Bayerische Medien Technik – ein Tochterunternehmen des Bayerischen Rundfunks (BR) und der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) – informiert über die Änderungen für bayerische Satellitennutzer am 30. April 2012.

Neben der Abschaltung sämtlicher analoger Programme über Satellit sind auch für die Nutzer der digitalen Satellitensignale – rund die Hälfte der bayerischen Haushalte – folgende Änderungen zu berücksichtigen:

Für alle Satellitenhaushalte ändert sich die Frequenz der Lokal-TV-Programme ONTV, FRANKEN SAT, LOKAL SAT und mütv/RFO. Künftig sind die Senderverbünde der 16 bayerischen Lokal-TV-Stationen über folgende Parameter zu empfangen (ASTRA 1M; Transponder 21; 11,52325 GHz; horizontal; 22.0 MSymb/s; FEC 5/6).

Franken Fernsehen (Nürnberg) und a.tv (Augsburg) erhalten einen Vollkanal und sind somit ab dem 1. Mai ganztags ebenfalls auf diesem Satellitenplatz zu empfangen.

Dazu der Präsident der BLM, Siegfried Schneider: „Durch die finanzielle Unterstützung des Freistaats Bayern können wir bereits ab 1. Mai zwei neue 24-Stunden-Satellitenkanäle für Mittelfranken und Schwaben starten. Nach erfolgter Zustimmung des Bayerischen Landtags werden ab 2013 vier weitere Kanäle hinzukommen.“

Wer bereits hochauflösendes Fernsehen (HDTV) nutzt, kann dann das BAYERISCHE FERNSEHEN HD empfangen. Hier gibt es die Versionen für Franken (BR NORD HD) und für Altbayern und Schwaben (BR SÜD HD).

Ebenso starten Ende April weitere Dritte Programme der ARD und öffentlich-rechtliche Programme in HD (SWR, WDR, NDR, 3sat, Kika, PHOENIX, zdf_neo, …).

Der Suchlauf für die neuen HD-Programme bringt auch DAS ERSTE HD und ARTE HD wieder zum Vorschein, da auch bei diesen beiden Programmen am 30. April ein Wechsel des Satellitenkanals erfolgt.

Wir empfehlen technisch unversierten Haushalten einen Fachbetrieb aufzusuchen. In den vergangenen 15 Monaten hat die Bayerische Medien Technik im Auftrag von BR, BLM und anderen im Freistaat rund 1000 Handwerker und Händler zu diesen Themen geschult.

Alle Änderungen finden am Mo. 30. April 2012 statt. Der Suchlauf sollte daher am frühen Abend erfolgen.

********************************************************** Hinweise für Redaktionen.

**********************************************************

1.) Daten zu BR HD und DAS ERSTE HD finden Sie unter:

http://www.br.de/unternehmen/inhalt/technik/index.html bzw. www.ard-digital.de

2.) Folgende Programme senden in den Senderverbünden

ONTV:
18:00 Uhr - 19:00 Uhr TV Aktuell Regensburg 
19:00 Uhr - 20:00 Uhr Oberpfalz TV 
20:00 Uhr - 21:00 Uhr Tele Regional Passau 
21:00 Uhr - 22:00 Uhr Regional Fernsehen Landshut 
22:00 Uhr - 23:00 Uhr Donau TV 
23:00 Uhr - 24:00 Uhr Tele Regional Passau 
Franken Sat:
17:30 Uhr - 18:00 Uhr main.tv 
18:00 Uhr - 19:00 Uhr TV touring Würzburg 
19:00 Uhr - 20:00 Uhr TV Oberfranken 
20:00 Uhr - 21:00 Uhr TV touring Schweinfurt 
21:00 Uhr - 22:00 Uhr main.tv 
22:00 Uhr - 24:00 Uhr TV Oberfranken 
Lokal Sat:
18:00 Uhr - 19:00 Uhr REGIO TV Schwaben 
19:00 Uhr - 20:00 Uhr intv Regionalfernsehen 
20:00 Uhr - 22:00 Uhr Allgäu TV 
22:00 Uhr - 22:30 Uhr intv Regionalfernsehen 
22:30 Uhr - 23:00 Uhr REGIO TV Schwaben 
23:00 Uhr - 23:30 Uhr intv Regionalfernsehen 
23:30 Uhr - 24:00 Uhr REGIO TV Schwaben 
Mütv/RFO:
00:00 Uhr bis 10:00 Uhr  münchen.tv
10:00 Uhr bis 11:00 Uhr  Regionalfernsehen Oberbayern
11:00 Uhr bis 19:00 Uhr  münchen.tv
19:00 Uhr bis 20:00 Uhr  Regionalfernsehen Oberbayern
20:00 Uhr bis 23:00 Uhr  münchen.tv
23:00 Uhr bis 24:00 Uhr  Regionalfernsehen Oberbayern 

Pressekontakt:

Bayerische Medien Technik GmbH 
Pfälzer-Wald-Straße 32 
D-81539 München 

Veit Olischläger
Tel.: +49 (89) 451151-51 
presse@bmt-online.de
www.bmt-online.de 

Kommentar verfassen