Alvarez & Marsal ernennt Richard Hell zum Managing Director für die europäische Supply Chain, Operation & Procurement Practice

Hell ist ein ausgewiesener Experte für die Automobil- und Industriebranche und wird in der Supply Chain, Operation & Procurement Practice Practice Group eine Schlüsselposition übernehmen.

Alvarez & Marsal ernennt Richard Hell zum Managing Director für die europäische Supply Chain, Operation & Procurement Practice

Alvarez & Marsal (A&M), ein weltweit führendes Beratungsunternehmen, gibt die Ernennung von Richard Hell, ein erfahrener Experte in der Automobil- und Industriebranche, als Managing Director den Lead für die Supply Chain, Operation & Procurement Practice Group übernimmt.
Mit fast 30 Jahren Erfahrung in verschiedenen Führungspositionen und einem beeindruckenden Portfolio an Kompetenzen ist Richard Hell ein anerkannter Experte in Industriebranchen wie Automobil, Luft-/Raumfahrt, Verteidigungssektor, Schienenverkehr und Industrieproduktion. Er studierte Elektrotechnik mit Schwerpunkt Industrieautomation und Robotik an der Universität Regensburg und begann seine berufliche Laufbahn als Manager für Industrialisierung und technische Instandhaltung bei Rodenstock in Deutschland und Thailand. Anschließend übernahm er verschiedene Führungspositionen bei Mercedes-Benz. Vor seinem Wechsel zu Alvarez & Marsal war er Global Automotive Lead von Oliver Wyman und CEO von Shainin, einem globalen Beratungsunternehmen, das auf die Lösung komplexer technischer Probleme und die Verbesserung von Geschäftsprozessen spezialisiert ist.
Als Experte in den Bereichen Produktentwicklung, Betriebs- und Qualitätsverbesserung, Einführungs- und Krisenmanagement sowie Digitalisierung hat er in Asien, Europa und Nordamerika mit Führungsteams und Unternehmensleitungen an komplexen Performance-Transformationen und technischen Krisensituationen gearbeitet. Eine seiner Stärken ist seine ganzheitliche Sicht auf operative Veränderungen und groß angelegte Ramp-up-Programme in der Industrie, die auf seiner Erfahrung als Werksleiter und Industrialisierungsmanager basiert.

Richard Hell hat erfolgreich komplexe Markteinführungen von batteriebetriebenen Elektrofahrzeugen bei OEMs und Zulieferern geleitet sowie Projekte zur Gestaltung und Optimierung von Standorten und Verbesserung von Betriebsabläufen verantwortet. Seine umfangreichen technischen Kenntnisse in der Automobil- und Luftfahrtindustrie machen ihn zu einem Experten für die Bewertung und Lösung technischer Probleme zur Minimierung finanzieller und technischer Risiken bei der Einführung neuer Produkte. Darüber hinaus leitete er Projekte zur Produktkostenreduzierung und Design-Optimierung in verschiedenen Branchen sowie Programme zur Wiederherstellung der Lieferperformance und Produktqualität bei Tier-1-Zulieferern.

“Wichtige internationale Schlüsselbranchen wie die Automobilindustrie oder die Industrieproduktion stehen vor sehr großen Herausforderungen, die nach kontinuierlicher Innovationskraft und hohen Qualitätsansprüchen verlangen. Mein Engagement besteht darin, genau diese komplexen Probleme zu lösen und Unternehmen auf ihrem Weg zur Spitzenleistung maßgeblich zu begleiten. Ich freue mich, diese wichtigen Aufgaben und die damit verbundenen Visionen bei Alvarez & Marsal weiter konsequent verfolgen zu können”, beschreibt Richard Hell, Managing Director für die europäische Supply Chain, Operation & Procurement Practice bei A&M, sein neues Aufgabengebiet.
Patrick Siebert, Managing Director, Co-Head Deutschland sowie Co-Head European Corporate Transformation bei Alvarez & Marsal kommentiert die Neueinstellung wie folgt: “Wir freuen uns, dass wir Richard Hell für unser Corporate Transformation Team gewinnen konnten. Er bringt nicht nur umfassendes technisches Know-how und operative Exzellenz mit, sondern verfügt auch über die erforderliche Expertise und ein tiefes Verständnis für die komplexen Herausforderungen, denen unsere Kunden täglich gegenüberstehen.”

Bildmaterial zu Richard Hell finden Sie unter: https://www.dropbox.com/scl/fi/pc5xdevbf558lp2qxoznq/Hell_Richard.jpg?rlkey=ngo3jq0o1a5xu4dyei6getvmd&dl=0

Über Alvarez & Marsal
Unternehmen, Investoren und öffentliche Institutionen auf der ganzen Welt wenden sich an Alvarez & Marsal (A&M), wenn es um Leadership, Umsetzung und messbare Ergebnisse geht. A&M ist ein weltweit führendes Beratungsunternehmen, das sich auf Business Consulting, Verbesserung der Unternehmensleistung, Due Diligence und Turnaround-Management konzentriert. Wenn herkömmliche Ansätze nicht mehr ausreichen, um Veränderungen herbeizuführen, suchen Kunden unser umfassendes Fachwissen und unsere Fähigkeit, praktische Lösungen für ihre einzigartigen Probleme zu finden.

Mit über 9.000 Mitarbeitern auf sechs Kontinenten liefern wir konkrete Resultate für Unternehmen, Verwaltungsräte, Gläubiger, Private-Equity-Firmen, Anwaltskanzleien und Regierungsbehörden, die vor komplexen Herausforderungen stehen. Wir sind erfahrene und erstklassige Berater, ehemalige Regulierer und Industrievertreter, die sich gemeinsam dafür einsetzen, dass unsere Kunden wissen, was wirklich notwendig ist, um Wandel in einen strategischen Unternehmenswert zu verwandeln, Risiken zu managen und in jeder Wachstumsphase Werte zu erschließen.
Um mehr zu erfahren, besuchen Sie AlvarezandMarsal.com und folgen Sie uns auf LinkedIn, Twitter und Facebook.

Firmenkontakt
Alvarez & Marsal
Alina Reinhardt
Neue Mainzer Straße 28
60311 Frankfurt am Main
+49 160 947 181 85

e0d7765be415ff79f5bc8aab2f814cb119e3e6a0
https://www.alvarezandmarsal.com

Pressekontakt
HBI Communication Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Hermann-Weinhauser-Straße 73
81673 München
+49 (0)89 99 38 87-30
.
e0d7765be415ff79f5bc8aab2f814cb119e3e6a0
http://www.hbi.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .