AFI Solutions und KGS Software unterzeichnen Kooperationsvertrag

Gemeinsam werden neue Lösungskonzepte für die Archivierung und das Dokumentenmanagement im SAP-Umfeld angeboten

AFI  Solutions und KGS Software unterzeichnen Kooperationsvertrag

Winfried Althaus, Geschäftsführer KGS Software GmbH

Neu-Isenburg, 30. August 2022 – Um auf die extrem dynamische Lage auf den Märkten noch schneller und effizienter reagieren zu können, bündeln AFI Solutions und KGS Software ihre Kompetenzen. Aus einer Hand bieten sie ihren Kunden sowohl für die Prozesse des Dokumentenmanagements, als auch für die Archivierung smarte Lösungen, die den Purchase-to-Pay-Prozess komplementieren.

Ziel der Partnerschaft ist es, den Kommunikations- und Abstimmungsprozess im Kundenkontakt zu verkürzen, um so noch schneller punktgenaue Lösungen für die Aufgabenstellungen der Kunden anbieten zu können. Winfried Althaus, Geschäftsführer KGS Software GmbH: „Durch die Kombination unserer Lösungen und Expertise maximieren wir die Mehrwerte für unsere gemeinsamen Kunden. Geschwindigkeit wird heute immer mehr zum kritischen Erfolgsfaktor und da möchten wir zusammen mit AFI Solutions alles Erforderliche leisten, damit die Unternehmen schnellstmöglich vom Einsatz unserer Lösungen profitieren.“

Damit werden kgs und AFI der Anforderung derjenigen Unternehmen gerecht, die unter den immer komplexer werdenden Anforderungen der Märkte stehen, professionelle und schnelle Hilfe bei der Entwicklung und Implementierung technischer Lösungskonzepte zu bekommen. Althaus: „Mehr denn je erwarten Kunden, dass Anwendungen und Systeme unterschiedlicher Hersteller kompatibel sind. Hier setzt unsere Partnerschaft an, nicht zuletzt, indem wir die Produkte des jeweils anderen Partners in die eigene Produktlandschaft integrieren.“

Jörg Günther, Partner Manager AFI Solutions GmbH: „Mit den kgs Archivlösungen und den AFI Dokumentenlösungen haben sich zwei gleichgesinnte SAP-Partner gefunden. Zusammen bieten wir ein einheitliches Portfolio für die Kunden. Und wir leben eine Partnerschaft auf Augenhöhe, mit direkten Ansprechpartnern und smarten Lösungen für unsere Kunden – das macht die Partnerschaft mit kgs für uns aus.“

Derzeit umfasst die Kooperation Archivierungs- und Dokumentenmanagement-Projekte in der DACH-Region. Denkbar sind zukünftig auch Projekte im europäischen Ausland und darüber hinaus.

Die KGS Software GmbH mit Hauptsitz in Neu-Isenburg bei Frankfurt am Main ist für Top-Unternehmen weltweit seit über 20 Jahren der digitale Archivspezialist. Daten und Dokumente aus SAP sowie Dokumente aus anderen führenden Applikationen werden mittels performanter, schlanker Software migriert und archiviert. Unter dem Brand „tia®“ – the intelligent archive – vereint der Archivhersteller seit 2020 alle KGS Produktmodule zu einer gemeinsamen Vision des intelligenten Dokumentenarchivs. tia® steht für autonome Archivierung, ist anschlussfähig an beliebige Anwendungen, Speicherlösungen und Cloudtechnologien und bietet Unternehmen den Single Point of Truth (SPoT) für den Zugriff auf Dokumente. Seit 2005 zertifiziert KGS für die SAP weltweit ArchiveLink® und ILM-Schnittstellen und ist globaler SAP Value Added Solutions Partner. Weitere Informationen unter: www.kgs-software.com

Firmenkontakt
KGS Software
Johanna Zinn
Dornhofstrasse 38 A
63263 Neu-Isenburg
+49 6102 8128522
johanna.zinn@kgs-software.com
http://www.kgs-software.com

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 669222
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .