Apr 04 2012

Acrolinx präsentiert sich auf der tekom Frühjahrstagung in Karlsruhe

Berlin, 04. April 2012: Acrolinx, führender Anbieter von Content Quality Software, ist auf der tekom Frühjahrstagung vom 26. bis 27. April 2012 in der Messe Karlsruhe mit einem Fachvortrag und in der begleitenden Ausstellung mit einem eigenen Stand vertreten. Veranstalter ist die Gesellschaft für Technische Kommunikation e. V. – tekom als größter europäischer Berufsverband für Technische Kommunikation und Informationsentwicklung. Gemäß dem Tagungsmotto “Die Zukunft der Arbeitswelt Technischer Redakteure” stellt Acrolinx seine Software Acrolinx vor. Sie hilft Unternehmen, Kommunikationsprozesse reibungsloser zu gestalten und gleichzeitig die Qualität von Inhalten zu erhöhen sowie Kosten zu sparen. Mit seiner fortschrittlichen linguistischen Technologie ermöglicht Acrolinx das Erstellen von Inhalten in einer einheitlichen Sprache, einem klaren Stil und mit einer konsistenten Terminologie. Acrolinx unterstützt außerdem den von einer tekom-Arbeitsgruppe entwickelten Standard “Regelbasiertes Schreiben – Deutsch für die Technische Kommunikation.”

Acrolinx Fachvortrag zum Thema Terminologieextraktion: 26. April 2012, 16:30 Uhr

Am ersten Tag präsentiert Dr. Melanie Siegel, Head of Research and Innovation bei Acrolinx, gemeinsam mit Prof. Dr. Petra Drewer von der Hochschule Karlsruhe den Fachvortrag “Terminologieextraktion – multilingual, semantisch und mehrfach verwendbar”. Sie beschreiben den Prozess der Aufstellung von Terminologie in Unternehmen unter Berücksichtigung existierender Dokumente mit automatischer multilingualer Termextraktion. Darüber hinaus zeigen sie, wie definierte Terminologie in Unternehmen zum Einsatz kommt.

Sprachprüfung mit Acrolinx jetzt auch für webbasierte Systeme

Acrolinx hat sein Angebot um die Sprachprüfung in webbasierten Systemen erweitert und stellt dies an seinem Messestand vor. Unternehmen können damit jetzt auch Inhalte in Anwendungen für Customer Relationship Management (CRM), Kundenunterstützung/Support, Knowledge Bases, Internetforen oder Content Management Systemen (CMS) prüfen. Entsprechende Systeme werden immer häufiger zum Erstellen von Inhalten genutzt und gewinnen für Firmen zunehmend an Bedeutung. Interessenten informieren sich heute vor der Kaufentscheidung online über das Produkt. Sie verlassen sich dabei nicht nur auf “offizielle” Ressourcen des Anbieters, sondern nutzen auch von anderen Kunden erstellte Inhalte. Acrolinx kann in die verschiedenen Systeme integriert werden und ist somit auch weit über den Bereich der klassischen Technischen Kommunikation hinaus einsetzbar.
Acrolinx bietet Content Quality Software, mit der Unternehmen wie Adobe, Dell, Cisco, IBM, Philips und Siemens verständliche Inhalte erstellen, die zudem günstiger zu übersetzen und besser zu finden sind. Um die Qualität der Inhalte zu analysieren und zu optimieren, kommt bei Acrolinx eine hochentwickelte, leistungsstarke linguistische Technologie zum Einsatz.

Acrolinx GmbH
Ina Franke
Rosenstr. 2
10178 Berlin
ina.franke@acrolinx.com
030 2888 483 527
http://www.acrolinx.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.pflumm.de/acrolinx-prasentiert-sich-auf-der-tekom-fruhjahrstagung-in-karlsruhe/

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: