Spende im Katastrophenfall: schnell, effektiv und steuerlich absetzbar

Die vom Hochwasser Betroffenen sind immer noch auf Hilfe angewiesen (Bildquelle: Halfpoint/stock.adobe.com) Die extremen Unwetter der vergangenen Wochen im Westen und Süden riefen hunderte Helfer auf den Plan. Freiwillige kamen extra angereist, um die von der Naturkatastrophe geschädigte Bevölkerung vor Ort bei den Aufräumarbeiten zu unterstützen. Deutschland steht füreinander ein.…

Ferienwohnung privat an Urlauber vermieten: Welche steuerlichen Varianten gibt es?

Wird die private Ferienwohnung ab und zu vermietet, interessiert das den Fiskus nicht (Bildquelle: May Chanikran/stock.adobe.com) Die Nachfrage nach Ferienwohnungen und Ferienhäusern im Inland boomte im Sommer 2020 wie nie. Viele Objekte in beliebten Regionen an der Küste, in Seengebieten oder den Bergen sind auf Online-Buchungsplattformen rasch ausgebucht. Die Anreise…

Gewisse Kosten für das Haustier erkennt das Finanzamt an

Während der Pandemie entsprang bei vielen Menschen der Wunsch nach einem Haustier (Bildquelle: Mirjana/stock.adobe.com) Haustier-Boom in Deutschland. Im Corona-Jahr 2020 wurde ein Zuwachs von einer Million Haustieren registriert. Kein Wunder, die Zeichen standen pro Haustier. Durch Homeoffice, Kurzarbeit und Kontaktreduzierung fühlten sich viele einsam. Da kam die Gesellschaft eines tierischen…

Abgabefrist für Steuererklärung 2020 um drei Monate verlängert

Keinen Stress mit der Steuererklärung (Bildquelle: gpointstudio/stock.adobe.com) Für Arbeitnehmer gibt es eine gute Nachricht. Mit dem Gesetz zur Umsetzung der Anti-Steuervermeidungsrichtlinie wurden gleichzeitig die Abgabefristen für das Veranlagungsjahr 2020 geändert. Für die Steuerpflichtigen bedeutet das, dass sie für die oftmals ungebetene Steuererklärung ab sofort drei Monate mehr Zeit haben. Alle,…

Umzug in 2020? Der Monat entscheidet über die Steuer!

Im Jahr 2020 wurde die Umzugskostenpauschale mehrfach geändert (Bildquelle: didesign/stock.adobe.com) Die Kosten eines Umzugs sind von der Steuer absetzbar, wenn er aus beruflichen Gründen stattfindet. Das kann ein neuer Job, ein anderer Einsatzort oder eine Zeiteinsparung von mindestens einer Stunde am Tag sein. Die Stadt muss dabei nicht unbedingt gewechselt…

Mehr Zeit für die Steuer

ARAG Experten informieren über Steuerabgabe-Termine Seit 2020 haben Steuerpflichtige erstmals bis zum 31. Juli Zeit, die Steuererklärung für das Vorjahr abzugeben. In der Vergangenheit mussten die Unterlagen Ende Mai beim Finanzamt vorliegen. Wer es trotz dieser zweimonatigen Fristverlängerung nicht rechtzeitig schafft, seine Steuer einzureichen, muss mit Verspätungszuschlägen oder gar mit…

Elterngeld: die richtige Strategie und ihre Folgen

Nehmen Vater und Mutter Elternzeit, werden sie länger unterstützt (Bildquelle: New Africa / stock.adobe.com) Wird Nachwuchs erwartet, sollten sich die Eltern in spe über ihre künftigen Finanzen und die berufliche Organisation rechtzeitig Gedanken machen. Fehlendes Einkommen in den Monaten nach der Geburt wird durch das Elterngeld ausgeglichen. Es gibt verschiedene…

Rentner aufgepasst: Bei zu spät oder nicht abgegebener Steuererklärung droht ein Verspätungszuschlag

(Bildquelle: © Syda Productions/stock.adobe.com) Viele Rentenbezieher erhalten unerwartet Post vom Finanzamt. Die Steuerbehörde fordert darin zur Abgabe einer Steuererklärung auf. Für viele Rentner kommt diese Nachricht vollkommen überraschend. Üblicherweise wird eine recht kurze Frist gesetzt, bis zu der man die Steuererklärung abgeben muss. Keine Steuer, keine Steuererklärung? In Deutschland müssen…

Steuererklärung: “ElsterFormular” gibt es 2021 nicht mehr

Eine Mitgliedschaft bei der Lohnsteuerhilfe Bayern erfordert keine steuerlichen Kenntnisse Das “ElsterFormular” war eine kostenlose Software der Finanzverwaltung, mit der die Steuererklärung oder die Steueranmeldung am PC zu Hause erstellt und anschließend an das Finanzamt verschlüsselt übermittelt werden konnte. In 2021 steht den Steuerpflichtigen diese Software nicht mehr zur Verfügung,…

Steuernachzahlung durch Corona?

ARAG Experten informieren über die Steuererklärung im Pandemie-Jahr Es könnte ein böses Erwachen werden. Denn viele Kurzarbeiter müssen erstmals eine Steuererklärung abgeben und auf einige Arbeitnehmer könnten Steuernachzahlungen warten. Progressionsvorbehalt heißt das im Fachjargon. Gleichzeitig könnte der Wegfall von Fahrtkosten zu einer geringeren Steuererstattung führen. Andererseits können durch die Home-Office-Pauschale…

Verlängerte Abgabefrist für Steuererklärung 2019 eröffnet neue Chancen

Termin für die Steuererklärung vereinbaren (Bildquelle: phoenix021/stock.adobe.com) Corona schränkt uns im Alltagsleben ein. Auf der anderen Seite macht es einiges möglich. Es treibt die Digitalisierung voran, bringt die Chefs dazu, Homeoffice zu genehmigen und macht die Abgabe der Steuererklärung 2019 ein halbes Jahr später möglich. Als Reaktion auf die Kontaktbeschränkungen…

Kurzarbeitergeld verpflichtet zur Steuererklärung

Zeit für die Steuererklärung (Bildquelle: SHOTPRIME STUDIO/stock.adobe.com) Mitarbeiter an Passagierflughäfen, Verkäufer von Textilketten, Angestellte in einem Friseursalon oder die Bedienungen der Restaurants, sie alle haben etwas gemeinsam: Sie sind derzeit in Kurzarbeit. Das ist besser als eine betriebsbedingte Kündigung und nur vorübergehend, bis die Wirtschaft wieder hochgefahren werden darf. Damit…