Wachsende Nachfrage nach unabhängiger Beratung: Führendes unabhängiges Portal für Immobilienverrentung erweitert Beratungsteam

Das führende unabhängige Portal für Immobilienverrentung RentePlusImmobilie.de, ein Produkt der RPI GmbH, erweitert aufgrund anhaltend hoher Beratungsnachfrage das Kernteam um einen erfahrenen Immobilienexperten (Bildquelle: RentePlus Immobilien) München, 20. April 2021. Die RPI GmbH hat mit Andre Burbitz einen erfahrenen Experten im Bereich der ganzheitlichen Beratungen für Verrentungsimmobilien gewonnen. “Das Interesse…

Der Aufstieg und unaufhaltsame Abstieg des Gerard B.

Das Buch "Der Aufstieg und unaufhaltsame Abstieg des Gerard B." von Ulf Häusler beruht auf einer wahren Begebenheit. Beschrieben wird das Leben eines Mannes zwischen Arm und Reich.

Aon: Riester-Verträge bald kaum noch möglich

Aon zur geplanten Senkung des Höchstrechnungszinses: Abschied von Beitragsgarantien unvermeidlich Das Bundesfinanzministerium plant den Höchstrechnungszins für Lebensversicherungen ab Anfang 2022 auf 0,25 % zu senken. Die Experten des Beratungs- und Dienstleistungsunternehmens Aon sehen darin einen weiteren notwendigen Schritt hin zum generellen Abschied von den klassischen Garantien in der Altersversorgung. Weitere…

Schutz vor Altersarmut – mit Support-System zur Immobilie

Neuartige “Vollkasko” ermöglicht Unerfahrenen und Menschen mit kleinem Geldbeutel eine eigene Immobilie Immobilien-Experte André Schmidt im Kundengespräch Andre Schmidt hat mit seiner Firma AS-Management ein einzigartiges Absicherungskonzept – das Rundum-Sorglos-Konzept – entwickelt, welches es auch risikoaversen und ängstlichen Menschen mit mittlerem Einkommen ermöglicht, für ihr Alter vorzusorgen. Wer noch nie…

Freiwillige Rentenbeiträge, höhere Rente!

Wer nicht pflichtversichert ist, kann jetzt noch freiwillig Rentenbeiträge für 2020 nachzahlen.

Grundrente: Gute Nachrichten für Geringverdiener

ARAG Experten informieren über die neue Grundrente Trotz jahrelanger Arbeit und regelmäßiger Beitragszahlungen in die gesetzliche Rentenversicherung reicht es bei vielen Rentnern nicht, um im Alter über die Runden zu kommen. Langjährig Versicherte erhalten nun ab 2021 einen Zuschlag zur gesetzlichen Rente, der individuell berechnet wird. Was das für die…

ARAG Verbrauchertipps

Erbschaftssteuer / Rückforderung / Kellergeruch Steuerfrei in der geerbten Immobilie wohnen Wer eine Immobilie erbt und selbst darin wohnen möchte, muss auf deren Wert keine Erbschaftssteuer zahlen. Doch es gibt nach Auskunft der ARAG Experten einige Voraussetzungen dafür. So darf die Wohnfläche des geerbten Hauses beispielsweise nicht mehr als 200…

Neues E-Book: Online-Marketing-Wissen kompakt

Die LV 1871 baut ihr digitales Angebot weiter aus: In einem E-Book haben die Spezialisten des Versicherers Online-Marketing-Wissen kompakt zusammengefasst und praxisnah für Vermittler aufbereitet.

EEG-Novelle stärkt Solarenergie: Die DEB Deutsche Energie Beratung erklärt den Weg zur “Sonnenrente” auch ohne Eigenheim

Die DEB Deutsche Energie Beratung erklärt den Weg zur “Sonnenrente” – auch ohne Eigenheim In zehn Jahren sollen bereits 65 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland aus erneuerbaren Energien stammen. Ein Großteil davon aus Sonnenenergie, dem unangefochtenen “Star” der erneuerbaren Energien. Die “Solar(Strom)Rente” der DEB Deutsche Energie Beratung (https://www.deb24.de) ist ein…

Datenschutz: Privacy Shield – 5 Tipps für Makler

Nachdem der Europäische Gerichtshof das Privacy-Shield-Abkommen gekippt hat, ist Datenschutz wieder in aller Munde. Worauf müssen Makler in Sachen Datenschutz achten?

Berufsunfähigkeit: Versicherer setzt auf mentale Gesundheit und Prävention

Psychische Erkrankungen sind nicht erst seit Homeoffice und Corona auf dem Vormarsch. In der Berufsunfähigkeitsversicherung ist die Psyche längst der Hauptgrund für den Verlust der Arbeitskraft.

Unterhalt: Bemessung eines angemessenen Selbstbehalts

Karlsruhe/Berlin (DAV). Verpflichtet sich der Mann nach Trennung und Scheidung, Unterhalt an seine frühere Frau zu zahlen, kann die Summe später noch einmal geprüft werden – etwa dann, wenn er in den Ruhestand geht. Die Gerichte können beim Selbstbehalt, also die Summe, die dem Unterhaltspflichtigen bleiben muss, unterscheiden, ob dieser…