‘Intelligentes’ Work & Travel als Crash-Schule fürs Leben

Beim Work & Travel ist man meist ein ganzes Jahr unterwegs - oder auch länger. Man bereist das Land seiner Wahl und arbeitet dort gleichzeitig, um seine Reisekosten selbst zu…

Vorbereitung auf den Arbeitsmarkt der Zukunft

Die aktuelle Schulbildung ist nicht mehr für die Zukunft ausgelegt.

Und sie dreht sich doch, … weiter – Gesellschaftskritisches Buch

Werner Schmitt will die Menschheit mit "Und sie dreht sich doch, ... weiter" aufwecken und zeigen, dass alle zusammen arbeiten müssen.

Persönlichkeit entwickeln – als junger Mensch in Corona-Zeiten

Als junger Mensch steht einem die Welt offen, doch was man daraus macht, liegt an jedem selbst.

Warum ist ein Auslandsaufenthalt für junge Menschen so wichtig?

Im Anschluss an die Ausbildung oder das Studium fängt in den meisten Fällen sofort das Arbeitsleben an.

Elternbrief: Investitionen in das eigene Kind sind nachhaltig

In der Schule wird Wissen vermittelt, keine Bildung mehr.

Warum sollte man ein FSJ nach der Schule machen?

Bei einem FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) handelt es sich um einen Freiwilligendienst. In Deutschland darf ein FSJ von jungen Leuten zwischen 15 bis 25 Jahren absolviert werden.

Der Mann auf der Bank in der Sonne – Unterhaltsame Kurzgeschichten-Sammlung

N. S. H. Spieker erzählt in "Der Mann auf der Bank in der Sonne" Geschichten über die großen und kleinen Dinge im Leben.

Dating nach Corona: Die Mehrheit der Singles sucht eine feste Beziehung

Die Mehrheit der Singles sucht eine feste Beziehung Studie: So sieht der “Sommer der Liebe 2021” aus Im Zeitalter der Pandemie ist der Wunsch nach Nähe und Intimität größer geworden.…

Wie finden junge Menschen ihren Weg?

Schon in der frühen Jugend verändert sich sehr viel. Möglichkeiten tun sich auf, aber es stellen sich auch viele Fragen.

Eigene Persönlichkeit erfolgreich entwickeln

Jeder Mensch besitzt seine eigene Persönlichkeit, welche sich im Laufe eines Lebens aufgrund von gemachten Erfahrungen und Ereignissen ändert.

Warum uns immer wieder Wegbegleiter verlassen

Trennungen schmerzen, die Erfahrung nimmt man bereits mit dem letzten Kindergartenjahr wahr.