Was umfasst die Rechenschaftspflicht im Datenschutz

Die Einhaltung der DSGVO Die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) dient, seit 2018, dem Schutz der personenbezogenen Daten der EU-Bürger. Dabei ist sie mutmaßlich vor allem deswegen in Kraft getreten, da große,…

Presseartikel Datenschutz beim Einsatz von Dienstwägen

Die DSGVO und der Dienstwagen Die Welt wird immer schnelllebiger. Als 1969 das erste Mal zwei Computer miteinander verknüpft wurden, damals noch über eine Telefonleitung, war es kaum vorstellbar, dass…

Datenschutz in der Arztpraxis

Was gilt es für Ärzte zu beachten? Sie leisten essenzielle Arbeit für unsere Gesellschaft. Das vermutlich wichtigste berufliche Feld überhaupt leistete besondere Arbeit während der Corona-Pandemie. Egal ob Arzt oder…

Datenschutz im Betriebsrat

Aufgaben des Betriebsrates Der Betriebsrat kümmert sich um die Interessen der Arbeitnehmer gegenüber der Geschäftsführung. Er soll die Mitarbeiter also schützen. Diese Aufgabe umfasst diverse Bereiche und soll vor allem…

Datenschutz im Handwerk

Die DSGVO und ihre Folgen Die DSGVO ist nun seit über vier Jahren Maßstab für alle Unternehmen innerhalb des europäischen Binnenmarktes. Denkt man an Datenschutz, so kommen den meisten Menschen…

Datenschutz bei der Bewerbung

Wie geht man mit Bewerberdaten um? Datenschutz bei der Bewerbung Bei der Suche nach neuen Mitarbeitern geben sich viele Arbeitgeber sehr viel Mühe. Zurecht, denn wer fähige Mitarbeiter braucht, der…

Datenschutzschulung für Mitarbeiter

Was soll eine Datenschutzschulung bewirken? Datenschutzschulung für Mitarbeiter Ja, die Datenschutzgesetze in der EU sind besonders seit Inkrafttreten der DSGVO im Jahr 2018 streng und vor allem komplex. Für viele…

Die Mitarbeiter tracken?

Datenschutz beim Einsatz von Dienstwagen Der Fortschritt der Technologie zeigt sich auch am Automobil. Moderne Wagen erfassen mittlerweile viele Daten über ihre Nutzer. Das macht den Datenschutz auch in der…

Kundendaten DSGVO-konform löschen

Die Löschung personenbezogener Daten Frank Müns Die Europäische Datenschutzgrundverordnung schützt sogenannte personenbezogene Daten. Dies sind alle Daten, die Rückschlüsse auf die Person dahinter zulassen. Dazu gehören die reale,- die IP,-…

Daten zwingen zu Taten – Datenschutz ist Pflicht des Unternehmers – und wird völlig unterschätzt

Bis zu 50.000EUR Bußgeld sind fällig, wenn dem Unternehmer Fahrlässigkeit und Vorsatz im mangelnden Umgang mit personenbezogenen Daten nachgewiesen werden.

Abmahnfähigkeit bei mangelhafter Datenschutzerklärung bestätigt!

Aktuelles Urteil des Hanseatischen OLG Hamburg vom 27.06.2013 bestätigt erstmalig die Abmahnfähigkeit bei mangelhafter Datenschutzerklärung!